Startseite

Kaleidoskop
<
>
  1. Die Messe aller Zeiten
    Die Messe aller Zeiten
    Matthias Gaudron

    Der katholische Messritus in seiner altehrwürdigen überlieferten Form ist ein erhabenes Kunstwerk, das unter dem Hauch des Hl.Geistes im Laufe vieler Jahrhunderte entstanden ist.
    Pater Matthias Gaudron, FSSPX, erklärt in diesem Buch eingehend den Sinngehalt des ganzen Ritus der hl. Messe aller Zeiten. Indem er aus den Quellen der Tradition schöpft, führt er in das authentische Verständnis dieses Geheimnisses unseres Glaubens ein.

     

    Erfahren Sie mehr
    17,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  2. Die neuen Heiligen der katholischen Kirche Band 5
    Die neuen Heiligen der katholischen Kirche Band 5
    Ferdinand Holböck

    Von Papst Johannes Paul II. in den Jahren 1988 bis 1991 kanonisierte Selige und Heilige
    Der berühmte geistliche Schriftsteller Franz von Sales sieht zwischen dem geschriebene Wort der Bibel und dem Leben der Heiligen keinen anderen Unterschied als zwischen den Noten der Musik und ihrer Ausführung. In einem Musikgeschäft finden wir stapelweise Musiknoten, die wie tot in den Gestellen liegen; erst im Konzertsaal werden diese Noten vom Dirigenten und seinem Orchester in rauschende Sinfonien verwandelt.

    Erfahren Sie mehr
    7,50 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  3. Grund und Hintergrund die Leichenverbrennung SD002
    Grund und Hintergrund die Leichenverbrennung SD002
    Paulus Deusdedit (Hrsg.)

    Im Moment leider nicht lieferbar - Vorbestellungen sind möglich.
    Schon alte Völker wie die Griechen, Römer und Hebräer wußten zwischen Erd- und Feuerbestattung zu entscheiden. Die sogenannte Kremation (Leichenverbrennung) galt im Alten Testament als Strafe. Wie verhält sich die Kirche der Leichenverbrennung gegenüber? Das neue Rechtsbuch der katholischen Kirche (CIC 1983) wünscht ausdrücklich, daß die Erdbestattung beibehalten wird.

    Erfahren Sie mehr
    6,25 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  4. Auf Dich kommt es an
    Auf Dich kommt es an
    Christa Meves

    Antworten für Jugendliche.
    Mutig, unkonventionell, humorvoll – so steht Christa Meves Jugendlichen Rede und Antwort, Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 17 Jahren, die der Psychotherapeutin von ihren alltäglichen Sorgen schreiben:
    Über den „Stress“ mit den Eltern und Erziehern, über Freundschaft, Verliebtsein, Liebe und Sexualität, über den Drang nach Freiheit und die Suche nach gültigen Idealen.

    Erfahren Sie mehr
    12,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  5. Heilige Eheleute
    Heilige Eheleute
    Ferdinand Holböck

    Verheiratete Selige und Heilige aller Jahrhunderte.
    Die Liebe zwischen Mann und Frau und ihr Bündnis fürs Leben ist im irdischen Bereich das schönste Geschenk, das Gott zwei Menschen geben kann. Und doch wird gerade in unserer Zeit die Familie von schwersten Krisen heimgesucht. 1994 wurde zum Internationalen Jahr der Familie erklärt, damit sich die Menschen wieder Gedanken machen über diese Urzelle der Menschheit. Auch die Kirche spürt die Kräfte der Zerstörung, und der Papst hat sich die Mühe gemacht, einen persönlichen Brief an die Familien zu schreiben.

    Erfahren Sie mehr
    10,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  6. Symbolik
    Symbolik
    Johann Adam Möhler

    Seit ihrem ersten Erscheinen regte sie stets zu ernsthaften und fruchtbaren Auseinandersetzungen über Einendes und Trennendes der christlichen Konfessionen an. Auch heute noch kann sie jeden Christen dazu hinleiten, sich zuvorderst wieder seiner eigenen dkonfessionellen Wurzeln bewusst zu werden und anzunähern, somit sich selbst und sein Gegenüber im Licht der historischen Tatsachen besser zu verstehen. Denn längst überfällig erscheint es, einer in weiten Teilen nivellierenden und ihrer historischen Grundlage beraubten Schönwetter-Ökumene ein festes Fundament zu geben und damit ein wirkliches Ernstnehmen des Andersglaubenden und die Begegnung in Wahrheit und Liebe zu fördern.

    Erfahren Sie mehr
    29,95 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  7. Rituale Romanum (ohne Schuber)
    Rituale Romanum (ohne Schuber)

    Zweite Auflage erscheint ab Anfang September 2021 - Vorbestellung möglich.
    Rituale Romanum ist das Ritenbuch der Katholischen Kirche für den Priester. Es enthält die Formulare für die Spendung der Sakramente und Sakramentalien (Weihungen und Segnungen), sowie für den Exorzismus. Das päpstliche Dekret, das 2007 das alte Messbuch als nie abgeschafft rehabilitiert hat, erlaubt in gleicher Weise allen Priestern auch wieder den Gebrauch des vorkonziliaren Rituales. Die hochwertige Neuauflage, erstmals mit den Vulgata-Psalmen, wie sie auch im Messbuch Verwendung finden, ist ein echtes Ereignis auf dem Büchermarkt. Es wäre zu wünschen, daß bald wieder jeder Diözesanpriester ein solches Exemplar sein eigen nennen kann. Es ist zu wünschen, daß dieses vorkonziliare Rituale, das unter Papst Pius XII. herausgegeben wurde, bald wieder in allen Sakristeien zu finden ist.

    • das Rituale entspricht der letzten vatikanischen Ausgabe von 1957
    • es hat die Imprimatur von S. Ex. Bischof Gregor Maria Hanke OSB
    • eine hervorragende Verarbeitung

    Nur EUR 67,–
    ohne Schuber
    EUR 79,–
    mit Schuber (aus Karton)

    Erfahren Sie mehr
    78,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  8. Rotes Tigerauge
    Rotes Tigerauge

    Ein Rosenkranz für die Ewigkeit.
    Diese in hochwertiger Handarbeit in Deutschland hergestellten Rosenkränze zeichnen sich nicht nur durch die sorgfältige Auswahl wertvoller Edelsteine aus, sondern auch durch ihre außergewöhnliche Reißfestigkeit. Jede Perle ist ein natürliches Unikat. Mit einer Marienmedaille als Mittelstück und einem Benediktus-Kreuz wird der Rosenkranz in einem weißen Schmucketui mit Goldprägung geliefert.

    Erfahren Sie mehr
    85,00 €
    Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
  9. Der Weg der Sachsen zur Reichskrone
    Der Weg der Sachsen zur Reichskrone
    Thomas Jentzsch

    Die Sachsen als Begründer des ersten deutschen Reiches.
    Die geistliche Mitte des Buches ist die Darstellung der gelungenen Integration der heidnischen Sachsen in die christliche Kultur und Religion, als exemplarisches Beispiel der Erhebung der natürlichen und charakterlichen Anlagen des Menschen durch das Christentum. Ein Zeugnis, wie tief der sächsische Stamm nach hartem Widerstand das Christentum verinnerlicht hat, ist das Epos „Der Heliand“. So ist und bleibt das Christentum die Zukunft. Eine Betrachtung der Reichskrone rundet das Bild ab.

    Erfahren Sie mehr
    19,50 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  10. Johnny Designed
    Johnny Designed
    Veronika Grohsebner

    Der Jugendroman „Johnny DESIGNED“ ist alles andere als idyllisch; er beschreibt die Lebenssituation von Jugendlichen so direkt und grob, wie die Welt heute nun einmal ist.
    Pille, Kondom & Co., Abtreibung und künstliche Befruchtung … Wen zum Kuckuck interessieren die Details? Wenigstens verhindert die Diskussion lästige Stundenwiederholungen. Der sechzehnjährige Wiener Gymnasiast Johnny Geißler – intelligent, sportlich und gutaussehend, der angesagte Typ der 6A – tut lässig seine Meinung kund

    Erfahren Sie mehr
    12,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  11. Herrlichkeiten Mariens SD019
    Herrlichkeiten Mariens SD019
    Paulus Deusdedit

    Beispiele aus dem Marienbuch des heiligen Kirchenlehrers Alphos Maria von Liguori (1696–1787) Als Priester schloß Alphons sich zuerst einem Verein von Missionären an, gründete aber später selbst die 'Kongregation vom allerheiligsten Erlöser', deren Mitglieder - 'Redemptoristen' oder 'Liguorianer' genannt - vorzüglich Missionen obliegen. Dreißig Jahre war der Heilige an der Spitze seines Ordens gestanden

    Erfahren Sie mehr
    7,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  12. 300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie
    300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie
    Prof. Dr. May

    Georg May stellt sich mit diesem herausragenden Werk in den Dienst der Unterscheidung der Geister angesichts einer furchtbaren Glaubensverwirrung, die die Kirche in ihren Grundfesten erschüttert.

    Aus Briefen an den Verfasser von Papst Benedikt XVI. am 9. April 2015 und am 7. März 2014:

    „Besonders beunruhigt mich die Lage an den theologischen Fakultäten Deutschlands, die großenteils nicht in den Glauben hineinführen und noch weniger Hilfe auf dem Weg zum Priestertum sein können ... Deswegen ist ein Buch, in dem Du die ungläubige evangelische und katholische Theologie bloßstellst, höchst angebracht und notwendig.“

    „Ich möchte Dir ... herzlich danken für die Klarheit, mit der Du immer zur katholischen Glaubenslehre gestanden bist und Dich öffentlich eingesetzt hast.“

    geb. 1.115 S., 17 cm x 23 cm

     

    Erfahren Sie mehr
    49,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  13. Nonni in Eis und Sturm, Hörbuch CD
    Nonni in Eis und Sturm, Hörbuch CD
    Jon Svensson

    Nonni, der kleine Isländer, hat ein außergewöhnliches Angebot erhalten: Er darf in Frankreich eine Schule besuchen. Mit dem Handelsschiff „Valdemar“ macht er sich auf den Weg von Island nach Dänemark. Doch die „Valdemar“ gerät in schlechtes Wetter. Ein Orkan treibt sie nach Nordwesten - mitten ins Packeis hinein. Der Kampf ums Überleben beginnt - gegen Eis, Sturm und Eisbären.

    Erfahren Sie mehr
    8,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  14. Die Liturgiereform - Bruch mit der Tradition
    Die Liturgiereform - Bruch mit der Tradition
    Stephan Maeßen

    Bruch mit der Tradition.
    Die Kardinäle Alfredo Ottaviani und Antonio Bacci legten schon am 25.9.1969, nur wenige Monate nach der Einführung der Neuen Messordnung, ihre Kurze kritische Untersuchung des neuen Ordo Missae bei Papst Paul VI. vor. Darin kommen sie zu dem Ergebnis, dass die Neue Messordnung "sowohl im Ganzen wie in den Einzelheiten ein auffallendes Abrücken von der katholischen Theologie der heiligen Messe darstellt, wie sie in der XXII. Sitzung des Konzils von Trient formuliert wurde.

     

    Erfahren Sie mehr
    6,80 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  15. Expositio paraenetica in Regulam Carmelitarum
    Expositio paraenetica in Regulam Carmelitarum
    Pater Johannes Coreth O. Carm.

    Ein Kommentar zur Karmelregel.
    Mit der Übersetzung der „Expositio paraenetica in Regulam Carmelitarum“, einem Schlüsseltext zur Spiritualität des Karmel, wird die Reihe der „Schriften des Forschungsinstituts der Deutschen Provinz der Karmeliten“ eröffnet. Ziel dieser Schriftenreihe ist es, Texte aus der karmelitanischen Tradition, Spiritualität und Geschichte in deutscher Sprache zugänglich zu machen.

    Erfahren Sie mehr
    29,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  16. Erklärung des heiligen Messopfers
    Erklärung des heiligen Messopfers
    Martin von Cochem

    „Es wird von der heiligen Messe zu wenig geschrieben, zu wenig gelehrt und zu wenig gepredigt. Damit nun die Welt diesen großen Schaden nicht länger leiden müsse, will ich in diesem Buche mit Hilfe der göttlichen Gnade deutlich und nachdrücklich zeigen, dass die heilige Messe der höchste Gottesdienst ist, durch den die Allerheiligste Dreifaltigkeit würdig geehrt, die lieben Engel und Heiligen hoch erfreut, die heilige Kirche merklich gestärkt, die Welt mächtig erhalten und die Seelen im Fegfeuer mild erquickt werden.“
    (Pater Martin von Cochem)

    Erfahren Sie mehr
    18,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  17. Zerstörte Zukunft
    Zerstörte Zukunft
    Wolfgang Philipp

    Wie Deutschland seinem Nachwuchs die Geburt verweigert - Eine fällige Abrechnung
    Der Autor hat das Thema Lebensschutz aufgegriffen, um auch staatsbürgerliche Pflichten zu erfüllen. Er wurde Mitglied der Juristenvereinigung Lebensrecht und hat sich sowohl als Prozessvertreter als auch durch Veröffentlichungen mit der Thematik befasst. Das vorliegende Buch gibt seine persönlichen Erfahrungen auf diesem Gebiet wieder.

    Erfahren Sie mehr
    16,80 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  18. Sünde Vergebung und Heilung
    Sünde Vergebung und Heilung
    Rickmann, Osanna

    Thomas von Aquin und Psychotherapie
    Warum handelt der Mensch manchmal böse? Tut er dies freiwillig und mit voller Erkenntnis? Oder geschieht es unter Zwang und aufgrund schlechter Veranlagungen? Sind es gar okkulte Mächte, die das Handeln bestimmen? Gibt es überhaupt so etwas wie „Sünde“, die den Menschen von Gott trennt? Was bedeutet „lässliche Sünde“ und was „Todsünde“?

    Erfahren Sie mehr
    14,80 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  19. Immaculata und Bild der Frau
    Immaculata und Bild der Frau
    Gabriele Waste

    Über die Heilssendung der "Mittlerin aller Gnaden" und die Frage des Frauenpriestertums

    Die einzigartige Mittlerschaft Mariens im Erlösungsgeschehen bildet auch den Kernpunkt in der Mariologie der hl. Edith Stein. Die Mittlertätigkeit und Miterlöserschaft Mariens betrachtet die Heilige stets in völliger Hinordnung auf ihren göttlichen Sohn und in unlösbarem Zusammenhang mit dem hl. Messopfer ...

    Erfahren Sie mehr
    14,95 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Neuerscheinungen / Empfehlungen
Neu im Sortiment

Artikel 1 bis 12 von 120 gesamt

Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH