Startseite

Kaleidoskop
<
>
  1. Religionsphilosophische Schriften
    Religionsphilosophische Schriften
    Josef Pieper

    "Wenn Religion mit elementaren Gewißheiten einer Weltansicht nicht mehr in Einklang zu bringen ist, löst sie sich auf." (Joseph Kardinal Ratzinger) Hier liegt sicher eine der Wurzeln für die neuzeitliche Krise des christlichen Wahrheitsanspruchs, wobei nicht ausgemacht ist, ob zumindest ein Teil der "Schwierigkeit, heute zu glauben", nicht auch auf schlichter Unkenntnis, auf fehlgeleiteten Annahmen über die Voraussetzungen und den Gehalt des christlichen Glaubens beruht. Wenn Glauben heißt, etwas auf das Zeugnis eines anderen hin als wahr und wirklich anzunehmen, dann hebt der Vorbehalt gegenüber der Existenz des zu glaubenden Sachverhalts auch die Möglichkeit des Glaubens auf, "denn ohne Zustimmung glaubt man überhaupt nicht." (Augustinus) Niemand wird jedoch zustimmen können, wenn er nicht vorher - so gut es eben geht - in den Stand gesetzt wurde zu verstehen, was ihm da und mit welchen Gründen zu akzeptieren zugemutet wird. Hierin für mehr Klarheit zu sorgen, ist das Hauptverdienst von Piepers "Schriften zur Religionsphilosophie".

    Erfahren Sie mehr
    98,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  2. Charakterwäsche
    Charakterwäsche
    Caspar von Schreck-Notzing

    Die Umerziehung der Deutschen nach 1945 war eines der mentalitätsgeschichtlich prägendsten Ereignisse der Nachkriegszeit. Schrenck-Notzing zeigt minutiös auf, wie die Idee der „Re-education“ Deutschlands in den USA politisch zustande kam und wer an ihr maßgeblich beteiligt war. Dabei werden auch die internen Kämpfe der Amerikaner um die Nachkriegsordnung in Deutschland eingehend behandelt.

    Erfahren Sie mehr
    19,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  3. Das Dschihadsystem
    Das Dschihadsystem
    Manfred Kleine-Hartlage

    Wie der Islam funktioniert.
    Das Verhältnis der westlichen zur islamischen Welt ist seit Jahren Gegenstand leidenschaftlicher Debatten - nicht nur unter außenpolitischen Gesichtspunkten, sondern auch in Bezug zu den muslimischen Parallelgesellschaften in europäischen Ländern. Doch diese Debatten werden in Begriffen geführt, die zur Beschreibung westlicher Gesellschaften entwickelt wurden und am Selbstverständnis des Islam vorbeigehen - denn der Islam versteht sich als ein umfassendes, alle Lebensbereiche durchdringendes Normen- und Wertesystem und nicht als eine den individuellen Glauben prägende Religion - so der Berliner Sozialwissenschaftler Manfred Kleine-Hartlage.

    Erfahren Sie mehr
    19,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  4. Deutsches Nonnenleben
    Deutsches Nonnenleben
    Elsbeth Stagel

    Das Leben der Schwestern zu Töss und der Nonne von Engelthal

    Schwere Wolken ballten sich über dem Abendland zusammen: Die kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen Kaiser und Papst, Naturkatastrophen, Erdbeben, Heuschreckenschwärme, Missernten, Pest erweckten in vielen Menschen eine Endzeitstimmung. Und gerade damals gelangte das geistliche Leben zu neuer Blüte, ein Fliegen nach unermesslichen Zielen, das tausend und abertausend Seelen mit einer Inbrunst durchleuchtete, die dem Materialismus unserer letzten Jahrzehnte noch Hysterie dünkte und die wir erst heute als das zu werten beginnen, was seit je Zeugnis der Entbindung tiefer Geistkräfte im Menschen ist.

    Erfahren Sie mehr
    1,95 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  5. Über das Bild des christlichen Mannes
    Über das Bild des christlichen Mannes
    Heinrich David

    In diesem Buch wird das Bild des christlichen Mannes gezeichnet, anhand von Ausführungen des hl.Thomas von Aquin. Der Mann ist heute vielfach in einer Identitätskrise: "Wer bin ich als Mann?" Die Wahrheit muss wieder verlebendigt werden: Im Verhältnis des Mannes zu seiner Frau spiegelt sich die fürsorgliche Beziehung Gottes zu seiner Schöpfung wieder und die Beziehung Christi zu seiner Kirche. Hier findet der Mann die Wurzeln für seine Identität und die Orientierung für die Vollendung seiner Berufung.

    Erfahren Sie mehr
    9,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  6. Was wird aus Lisl Sturm?
    Was wird aus Lisl Sturm?
    Fanny, Wibmer-Pedit

    Kaum zu bremsen, diese Lisl! Gesegnet mit einer blühenden Phantasie und voll sprühender Energie hat sie scheinbar nur Sinn für Dummheiten und Streiche. „Was wird aus Lisl Sturm noch werden?” So fragen sich besorgt die Verwandten und Lehrer. Eine heiter-besinnliche Geschichte über ein lebensfreudiges Mädchen, das in schwerer Zeit und durch harte Schicksalsschläge hindurch, ihren Weg findet.

    Erfahren Sie mehr
    9,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  7. Der Katholische Pfarrgottesdienst
    Der Katholische Pfarrgottesdienst
    Choralbuch Lateinisch/Deutsch

    Ein unveränderter Nachdruck der letzten Ausgabe von 1958 mit der Karwochenreform von P. Pius XII., ergänzt um einen Anhang jener Messformulare der Feste und Vigilien, die bis 1962 neu eingeführt wurden (Vigil von Maria Himmelfahrt, Fest des hl. Niklaus von der Flüe, Vigil Johannes der Täufer, Vigil Peter und Paul, ...) Der Katholische Pfarrgottesdienst ist eine lateinisch-deutsche Volksausgabe für die Liturgie, die mit den vollständigen Messtexten auch den gregorianischen Choral mit den rhythmischen Zeichen der Benediktiner von Solesmes enthält.


     

    Erfahren Sie mehr
    59,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  8. Im Moralapostolat
    Im Moralapostolat
    Horst G. Herrmann

    Haben sich die Nebelkerzen nach dem Finale der »Luther dekade« erst einmal verflüchtigt, sieht man klarer: Um die Theologie des Reformators wird ein großer Bogen gemacht. Ganz bewußt. Denn hier betritt man vermintes Gelände.
    Horst G. Herrmann hat teilweise mit durchaus ironischem und zynischen Unterton die geistige Entwicklung des Protestantismus nachgezeichnet: Es blieb letztlich nur ein irgendwie moralisches Leben übrig.

    Erfahren Sie mehr
    22,80 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  9. Prinz Eisenherz. Band 8 Jahrgang 1951/1952
    Prinz Eisenherz. Band 8 Jahrgang 1951/1952
    Harold R Foster

    Prinz Eisenherz (im englischen Original Prince Valiant) ist eine amerikanische Comic-Serie, die von ihrem Schöpfer in den Sagenkreis um König Artus und die Ritter seiner Tafelrunde eingefügt wurde. Sie wurde ab 1937 von Hal Foster geschrieben und gezeichnet. Im Vergleich zur heute allgemein üblichen Oberflächlichkeit von Comic-Serien in Ausdruck und Bild besticht die Prinz-Eisenherz-Serie durch ihre sehr realistischen und detailgetreuen Zeichnungen, durch das Großformat ihrer Bilder und durch das Fehlen von Sprechblasen. Der Text wird als Untertitel eingesetzt. Die Zeichnungen sind ausgesprochen schön und geschmackvoll.

    Erfahren Sie mehr
    22,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  10. Prinz Eisenherz. Band 10 Jahrgang 1955/1956
    Prinz Eisenherz. Band 10 Jahrgang 1955/1956
    Harold R. Foster

    Prinz Eisenherz (im englischen Original Prince Valiant) ist eine amerikanische Comic-Serie, die von ihrem Schöpfer in den Sagenkreis um König Artus und die Ritter seiner Tafelrunde eingefügt wurde. Sie wurde ab 1937 von Hal Foster geschrieben und gezeichnet. Im Vergleich zur heute allgemein üblichen Oberflächlichkeit von Comic-Serien in Ausdruck und Bild besticht die Prinz-Eisenherz-Serie durch ihre sehr realistischen und detailgetreuen Zeichnungen, durch das Großformat ihrer Bilder und durch das Fehlen von Sprechblasen. Der Text wird als Untertitel eingesetzt. Die Zeichnungen sind ausgesprochen schön und geschmackvoll.

    Erfahren Sie mehr
    22,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  11. Prinz Eisenherz. Band 13 Jahrgang 1961/1962
    Prinz Eisenherz. Band 13 Jahrgang 1961/1962
    Harold R Foster

    Prinz Eisenherz (im englischen Original Prince Valiant) ist eine amerikanische Comic-Serie, die von ihrem Schöpfer in den Sagenkreis um König Artus und die Ritter seiner Tafelrunde eingefügt wurde. Sie wurde ab 1937 von Hal Foster geschrieben und gezeichnet. Im Vergleich zur heute allgemein üblichen Oberflächlichkeit von Comic-Serien in Ausdruck und Bild besticht die Prinz-Eisenherz-Serie durch ihre sehr realistischen und detailgetreuen Zeichnungen, durch das Großformat ihrer Bilder und durch das Fehlen von Sprechblasen. Der Text wird als Untertitel eingesetzt. Die Zeichnungen sind ausgesprochen schön und geschmackvoll.

    Erfahren Sie mehr
    22,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  12. Immaculata und Bild der Frau
    Immaculata und Bild der Frau
    Gabriele Waste

    Über die Heilssendung der "Mittlerin aller Gnaden" und die Frage des Frauenpriestertums

    Die einzigartige Mittlerschaft Mariens im Erlösungsgeschehen bildet auch den Kernpunkt in der Mariologie der hl. Edith Stein. Die Mittlertätigkeit und Miterlöserschaft Mariens betrachtet die Heilige stets in völliger Hinordnung auf ihren göttlichen Sohn und in unlösbarem Zusammenhang mit dem hl. Messopfer ...

    Erfahren Sie mehr
    14,95 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Neuerscheinungen / Empfehlungen
Neu im Sortiment
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH