Gegenstand und erste Prinzipien der Metaphysik

Im 11. Buch der Metaphysik wiederholt Aristoteles einige zentrale Gedanken aus vorhergehenden Büchern der Metaphysik und zwar insbesondere die Aporien aus dem 3. Buch über die Metaphysik als Wissenschaft und ihren Gegenstand, dem Seienden als solchen ...
34,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
50-10-19
Lieferzeit
2-3 Tage

Im 11. Buch der Metaphysik wiederholt Aristoteles einige zentrale Gedanken aus vorhergehenden Büchern der Metaphysik und zwar insbesondere die Aporien aus dem 3. Buch über die Metaphysik als Wissenschaft und ihren Gegenstand, dem Seienden als solchen. Hier werden auch die ersten Prinzipien erneut diskutiert. Das früher Gesagte wird hier nun klarer gefasst und weiter ergänzt. Zugleich wird das 12. Buch vorbereitet, dass die abgetrennte, immaterielle Substanz, als Gott behandelt. Der Kommentar Thomas von Aquins trägt erheblich zu einem besseren Verständnis dieser oft sehr gedrängten und kurzen Darstellung des Aristoteles bei.

Kart., 277 S., 11x15 cm

Mehr Informationen
Autor Thomas von Aquin
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-86838-581-6
Verlag Editiones Scholasticae
Seitenzahl 277
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH