Startseite

Kaleidoskop
<
>
  1. Papa Iohannes Paulus II.
    Papa Iohannes Paulus II.
    Heinz-Lothar Barth

    sitne Sanctis sine mora ascribendus.
    Vel: De pontificatu Iohannis Pauli II. quid nobis sentiendum sit.
    Diese kleine Schrift will einige Aspekte jenes Pontifikates beleuchten, die allgemein weniger in ihrer Tragweite in das Bewußtsein der modernen Hierarchie eingedrungen sind.
    Lateinischer Text!, Inhalt vgl. Art.-Nr.: 16-03-01
    Papst Johannes Paul II Santo Subito?
    Ein kritischer Rückblick auf sein Pontifikat

    Erfahren Sie mehr
    14,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  2. Phaidon
    Phaidon
    Platon
    Meiner
    PhB 431
    Griechisch–deutsch. Übersetzt und herausgegeben von Barbara Zehnpfennig. 2., durchgesehene Auflage 2008.
    LIX, 217 Seiten, kartoniert.

    Dieser dem mittleren Werk Platons zugehörende Dialog hat aufgrund der besonderen existentiellen Situation, die in ihm geschildert wird, immer große Faszination ausgeübt. Die letzten Stunden des Sokrates vor seiner Hinrichtung zeichnen das Bild des Philosophen; des Menschen, der die errungene Einheit mit sich selbst, mit der Wirklichkeit des Lebens und mit Gott auch angesichts des Todes zu bewahren vermag.

    Im ersten Teil soll Sokrates seine Zuversicht im Angesicht des Todes gegenüber einer möglichen Leugnung der Unsterblichkeit verteidigen. Der zweite Teil geht auf die Voraussetzung der Vorstellung von der Unsterblichkeit zurück und prüft ihre Berechtigung.
    Erfahren Sie mehr
    18,80 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  3. Paul Mai (Hrsg.), Franz Xaver Witt
    Paul Mai (Hrsg.), Franz Xaver Witt
    Paul Mai (Hrsg.)
    Mit seinen kirchenmusikalischen Ideen begründete er die musikgeschichtliche Richtung des Cäcilianismus, die, von Regensburg als ihrem Zentrum ausgehend, schon während Witts Lebzeiten eine europaweite und internationale (Nordamerika) Verbreitung fand und das Kirchenmusikideal einer Epoche mitprägte. Witt stand in brieflichem und persönlichem Kontakt zu Komponisten vom Rang eines Franz Liszt
    Erfahren Sie mehr
    24,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  4. Das Naturrecht und seine Probleme
    Das Naturrecht und seine Probleme
    Jakob Fellermeier

    Zur rechten Bedeutung der heute wieder so heiss entbrannten Frage nach dem Naturrecht sind zuallererst die verschiedenen Naturrechtsbegriffe zu unterscheiden: der aufklärerisch-individualistische, der rationalistische und der vor allem in der Scholastik vertretene metaphysische Naturrechtsbegriff, der ebenfalls wieder reiche Mannigfaltigkeit aufweist, wobei immerhin allen Vertretern des metaphysischen Naturrechts das eine gemeinsam ist, dass sie von einer objektiv gegebenen, letztlich in Gott begründeten Seinsordnung ausgehen, die durch den Willen des Schöpfers dem Menschen als Sollensordnung auferlegt ist.

    Erfahren Sie mehr
    2,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  5. Memoriale
    Memoriale
    Petrus Faber

    Das geistliche Tagebuch des ersten Jesuiten in Deutschland.
    Was diese Aufzeichnungen gerade für unsere Zeit so bedeutsam macht, ist ihre apostolische Ausrichtung, wie sie sich im Gebetsleben eines Mannes kundtut, der ganz in seiner Welt stand, halb Europa kannte und stets von einem Brennpunkt der Reform zum andern unterwegs war, sei es in päpstlichem oder kaiserlichem Auftrag oder im Gehorsam an seinen Orden


     

    Erfahren Sie mehr
    10,50 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  6. Das Bluttuch Christi
    Das Bluttuch Christi
    Michael Hesemann

    Tod und Auferstehung – Glaubensinhalte werden wissenschaftlich wahr
    Anhand des »Santo Sudario«, wie es die Spanier nennen, gelang es einem internationalen Forscherteam, minutiös den Tod des Gekreuzigten und die Umstände seiner Grablegung zu ergründen. Alle Ergebnisse lassen nur eine Schlussfolgerung zu: Beide Tücher umhüllten den toten Körper desselben Mannes – und dieser Mann muss Jesus Christus gewesen sein. Selbst sein Antlitz konnte wissenschaftlich rekonstruiert werden. Stumme Zeugen der Passion beginnen jetzt zu reden.

    Erfahren Sie mehr
    19,99 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  7. Die Türkei in Europa
    Die Türkei in Europa
    Roberto de Mattei

    Gewinn oder Katastrophe?
    Weitreichende politische Entscheidungen bedürfen einer genauen Analyse der Ausgangslage. Der italienische Politikwissenschaftler und Historiker Roberto de Mattei lehrt an der Università Europea di Roma. Deshalb beginnt er seine Analyse mit einer geschichtlichen Bestandsaufnahme. Welche Identität hat die Türkei, und wie fügt sich diese Identität in die Europäische Union ein?
     

    Erfahren Sie mehr
    13,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  8. Der Weg des Menschen zu dauerhaftem Glück und innerem Frieden
    Der Weg des Menschen zu dauerhaftem Glück und innerem Frieden
    Arthur F. Utz

     

    Ein Resümee der Ethik und Moraltheologie des Thomas von Aquin.Die Jagd nach Glück und Frieden ist so alt wie die Menschheit; sie ist dem Menschen in die Wiege gelegt. Daß ausgerechnet die katholische Morallehre die Antwort auf diese Sehnsucht bereithalten könnte, muß der „aufgeklärte" Zeitgenosse von heute für geradezu ausgeschlossen halten. Und doch hat bereits im Mittelalter der große Denker Thomas von Aquin die Glückseligkeit als letztes Ziel des Lebens und des menschlichen Handelns bestimmt. Seine gesamte Ethik ist danach ausgerichtet – mit großem Einfluß auf die kirchliche Lehre.

     

    Erfahren Sie mehr
    9,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  9. Ganz Dein Maria
    Ganz Dein Maria
    Kolfhaus, Florian

    Heilige zu werden, ist in der Tat das Ziel unseres Lebens. Dafür sind wir geschaffen worden. Gott hat das Universum ins Dasein gerufen, damit es den Menschen gäbe, dem er seine Liebe schenken will. Wer diese Liebe annimmt und, als in der Gnade neu geschaffenes Kind Gottes, erwidert, ist heilig. Die Welt braucht Heilige – ohne sie, ohne jene Männer und Frauen, um derentwillen sie erschaffen wurde – verliert sie ihren tiefsten Sinn.

    Erfahren Sie mehr
    9,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  10. Manete in dilectione mea - Bleibet in meiner Liebe
    Manete in dilectione mea - Bleibet in meiner Liebe

    Aszetische und seelsorgerliche Überlegungen für Priester, damit sie Apostel des Herzens Jesu werden. Neuerscheinung zum 100. Todestag von Hl. Papst Pius X. Es enthält aszetische und seelsorgerliche Überlegungen insbesondere für Priester, damit sie Apostel des Herzens Jesu werden, sind aber auch interessierten Laien von Nutzen, die tiefer in die Andacht der Herz-Jesu- Verehrung eindringen möchten

    Erfahren Sie mehr
    9,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  11. Der heilige Josef
    Der heilige Josef
    Max Graf von Galen

    Vorbild der christlichen Stände und Patron der Kirche.

    Die hl. Teresa von Avila (1515-1582) stellt dem heiligen Josef, den sie zu ihrem besonderen Schutzpatron erwählt hatte, in ihrer Autobiographie das denkbar höchste Lob aus, wenn sie schreibt: „Mir fällt nichts ein, worum ich ihn bislang gebeten und was er mir zu gewähren unterlassen hätte. Es ist zum Staunen, welch große Gnaden mir Gott durch diesen glückseligen Heiligen geschenkt hat, und wie er mich aus Gefahren für Leib und Seele errettet hat ...

    Erfahren Sie mehr
    9,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  12. St. Josef. Zeugnisse der Kirche über ihren Schutzpatron
    St. Josef. Zeugnisse der Kirche über ihren Schutzpatron
    Schmid, Werner / Seeanner, Josef

    Ein Lesebuch über den hl. Josef anläßlich des 2000-Jahr-Jubiläums der Geburt des Erlösers in Betlehem. Fernab legendenhafter Ausschmückung zeigen uns die Darstellungen der großen Theologen und Heiligen und die Aussagen des päpstlichen Lehramtes das Bild eines jungen Mannes, der in inniger Gemeinschaft mit Jesus und Maria lebte und von Gott berufen wurde, Hüter der Heiligen Familie und damit auch Schutzpatron der gesamten Kirche zu werden.

    Erfahren Sie mehr
    15,80 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  13. Der Kreuzweg - Hörbuch
    Der Kreuzweg - Hörbuch
    Sprecher: Alfons Cytlak

    Betrachtungen über die 14 Kreuzwegstationen von John Henry Kardinal Newman.

    CD mit Hörprobe
    Betrachtungen über die 14 Kreuzwegstationen von John Henry Kardinal Newman.
    Mit gregorianischen Gesängen der Brüsseler Schola Bellarmina aus der Karfreitagsliturgie und vom Fest der Sieben Schmerzen Marien.
    32 Seiten Begleitheft mit 14 Bildern der Kreuzwegstationen von Gebhard Fugel und mit allen Texten der gregorianischen Gesänge in Latein/Deutsch.

    Erfahren Sie mehr
    12,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  14. Ulme stützt Weinstock
    Ulme stützt Weinstock
    Florian Amselgruber

    Literalisierung kirchlicher Verkündigung auf der Basis paganer Formen bei Clemens von Alexandrie.
    Wie die Forschungsgeschichte belegt, lassen sich die Werke des griechischen Kirchenvaters Clemens von Alexandrien vor allem literarisch, sodann aber auch inhaltlich schwer kategorisieren. Die vorliegende Arbeit präsentiert daher eine grundlegende literarische Analyse seiner Schriften.......

    Erfahren Sie mehr
    57,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  15. Glaubensbote
    Glaubensbote
    Ignaz Bernhard Fischer

    90 beispielsreiche Kurzkatechesen
    Einfallsreiche Glaubensunterweisungen werden hier geboten, die sich infolge der vielen Beispiele und Gleichnisse so spannend lesen wie Geschichten. Gut auch zum Vorlesen geeignet. Die Kurzkatechesen habe eine Länge von je etwa drei Seiten. Unter ihnen finden sich originelle Überschriften wie: Des Teufels Todesanzeige, Republik der Schafe und Wölfe, Die Muttersprache der Seele, Im Wartesaal des Lebens... Gleichzeitig atmen sie eine tiefe Liebe zum hl. Glauben.

    Erfahren Sie mehr
    7,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  16. 300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie
    300 Jahre gläubige und ungläubige Theologie
    Prof. Dr. May

    Georg May stellt sich mit diesem herausragenden Werk in den Dienst der Unterscheidung der Geister angesichts einer furchtbaren Glaubensverwirrung, die die Kirche in ihren Grundfesten erschüttert.

    Aus Briefen an den Verfasser von Papst Benedikt XVI. am 9. April 2015 und am 7. März 2014:

    „Besonders beunruhigt mich die Lage an den theologischen Fakultäten Deutschlands, die großenteils nicht in den Glauben hineinführen und noch weniger Hilfe auf dem Weg zum Priestertum sein können ... Deswegen ist ein Buch, in dem Du die ungläubige evangelische und katholische Theologie bloßstellst, höchst angebracht und notwendig.“

    „Ich möchte Dir ... herzlich danken für die Klarheit, mit der Du immer zur katholischen Glaubenslehre gestanden bist und Dich öffentlich eingesetzt hast.“

    geb. 1.115 S., 17 cm x 23 cm

     

    Erfahren Sie mehr
    49,00 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  17. Die Liturgiereform - Bruch mit der Tradition
    Die Liturgiereform - Bruch mit der Tradition
    Stephan Maeßen

    Bruch mit der Tradition.
    Die Kardinäle Alfredo Ottaviani und Antonio Bacci legten schon am 25.9.1969, nur wenige Monate nach der Einführung der Neuen Messordnung, ihre Kurze kritische Untersuchung des neuen Ordo Missae bei Papst Paul VI. vor. Darin kommen sie zu dem Ergebnis, dass die Neue Messordnung "sowohl im Ganzen wie in den Einzelheiten ein auffallendes Abrücken von der katholischen Theologie der heiligen Messe darstellt, wie sie in der XXII. Sitzung des Konzils von Trient formuliert wurde.

     

    Erfahren Sie mehr
    6,80 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  18. Prinz Eisenherz. Band 17 Jahrgang 1969/1971
    Prinz Eisenherz. Band 17 Jahrgang 1969/1971
    Harold R Foster

    Prinz Eisenherz (im englischen Original Prince Valiant) ist eine amerikanische Comic-Serie, die von ihrem Schöpfer in den Sagenkreis um König Artus und die Ritter seiner Tafelrunde eingefügt wurde. Sie wurde ab 1937 von Hal Foster geschrieben und gezeichnet. Im Vergleich zur heute allgemein üblichen Oberflächlichkeit von Comic-Serien in Ausdruck und Bild besticht die Prinz-Eisenherz-Serie durch ihre sehr realistischen und detailgetreuen Zeichnungen, durch das Großformat ihrer Bilder und durch das Fehlen von Sprechblasen. Der Text wird als Untertitel eingesetzt. Die Zeichnungen sind ausgesprochen schön und geschmackvoll.

    Erfahren Sie mehr
    22,90 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
  19. Sünde Vergebung und Heilung
    Sünde Vergebung und Heilung
    Rickmann, Osanna

    Thomas von Aquin und Psychotherapie
    Warum handelt der Mensch manchmal böse? Tut er dies freiwillig und mit voller Erkenntnis? Oder geschieht es unter Zwang und aufgrund schlechter Veranlagungen? Sind es gar okkulte Mächte, die das Handeln bestimmen? Gibt es überhaupt so etwas wie „Sünde“, die den Menschen von Gott trennt? Was bedeutet „lässliche Sünde“ und was „Todsünde“?

    Erfahren Sie mehr
    14,80 €
    Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Neu im Sortiment

Artikel 1 bis 12 von 120 gesamt

Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH