eMail-Adresse: Passwort:
Passwort vergessen?
Warenkorb Ihr Konto
HomeÜber unsKontaktServiceVersandBuchpreisbindung

Die vaterlose Gesellschaft

Matussek, Matthias
FISCHER Taschenbuch
Art.Nr.: 09-06-20
Die vaterlose Gesellschaft

Eine Polemik gegen die Abschaffung der Familie.
Matussek formuliert in diesem Buch den dringenden Apell an die Gesellschaft, sich darauf zu besinnen, wie wichtig Väter und Männer für die Gesellschaft, für Ehe, Familie und Kindererziehung doch sind. Mädchen brauchen den Vater, Jungen brauchen den Vater - und eine Mutter kann, auch wenn sie sich noch so anstrengt, kein Vater sein !
Das fast alle Scheidungskinder bei ihren Müttern leben, haben die meisten Väter akzeptiert, dass sie ihre Kinder aber vielfach nicht mehr oder kaum noch sehen dürfen, empört die Männer. Die Väter sind meist die Verlierer im Geschlechterkampf. Ein ebenso provokantes wie überfälliges Buch.
288 Seiten
kartoniert



Preis: 9,95 EUR
inkl. UST exkl.
Lieferzeit: i.d.R. 1-3 Werktage
  Merkzettel  

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Komm und sieh! Komm und sieh!

2,50 EUR
inkl. UST exkl.
30-tägige Andacht zu Ehren des Hl. Josef 30-tägige Andacht zu Ehren des Hl. Josef

0,60 EUR
inkl. UST exkl.
Gebetsschatz Gebetsschatz

12,00 EUR
inkl. UST exkl.
Komm und sieh! Komm und sieh!

5,90 EUR
inkl. UST exkl.
Ludger Grün: Die Bedeutung des Ehesakramentes - CD Ludger Grün: Die Bedeutung des Ehesakramentes - CD

6,00 EUR
inkl. UST exkl.
Stimme aus dem Jenseits SD012 Stimme aus dem Jenseits SD012

4,25 EUR
inkl. UST exkl.