Sermo Angelicus de excellencia beate Marie Virginis

Die Lobrede des Engels über die Vortrefflichkeit der seligen Jungfrau Maria

Der Sermo Angelicus wurde Birgitta von einem Engel in Rom im Jahre 1354 diktiert. 

20,00 €
Inkl. MwSt. , exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-40-04
Lieferzeit
2-3 Werktage

Der Sermo Angelicus wurde Birgitta von einem Engel in Rom im Jahre 1354 diktiert. Sogleich übersetzte ihr Beichtvater, der hl. Petrus von Skänninge, diese 21 Matutinlesungen in ein elegantes Latein. Sie künden das Lob Mariä und gehören zu den sprachlich und theologisch anspruchsvolleren Texten des Mittelalters, die unsere Kenntnis der Heilsgeschichte - damals wie heute - vortrefflich bereichern.

Mehr Informationen
ISBN 978-3-9505085-0-5
Verlag LINS Verlag
Seitenzahl 222
Breite 11
Höhe 18
Copyright © 2022 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH