Kaiser Karl I.

Kaiser Karl begriff die Ausübung seines Amtes von Anfang an nur zum Wohl seines Volkes. Sein hohes Pflichtgefühl zeichnete Ihn aus. Mitten in den Wirren des 1. Weltkrieges versuchte er noch zu retten, was zu retten ist.

1,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-04-01
Lieferzeit
2-3 Tage

Das Büchlein Kaiser Karl I., Opfer für sein Volk, erzählt die Geschichte eines großen Mannes seiner Zeit, der bis zuletzt alles für die Eintracht und den Frieden seiner ihm anvertrauten Menschen hingegeben hat.
Er begriff die Ausübung seines Amtes von Anfang an nur zum Wohl seines Volkes. Sein hohes Pflichtgefühl zeichnete Ihn aus. Mitten in den Wirren des 1. Weltkrieges versuchte er noch zu retten, was zu retten ist.
kart., 80 S., 17,3 x 10,5 cm

Mehr Informationen
Autor Thomas Jentzsch
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-901851-14-8
Verlag Rex Regum
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH