Yoga - Ein religionsneutrales Gesundheitstraining?

Auf mehr als physische Kräfte setzen asiatische Heilmethoden, die sich in den westlichen Ländern zunehmend und machtvoll verbreiten. Yoga und Zen-Buddhismus sind ihre Schrittmacher ...

7,95 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
60-50-40
Lieferzeit
2-3 Tage

Sebastian Kneipp (+1897) war ein deutscher katholischer Pfarrer, der durch seine Heilerfolge weltberühmt wurde: durch seine Wassertherapie. Freilich sucht man - obschon er Priester war - in seinen Kuren irgendwelche religiöse Beimischungen vergeblich. Er beschränkte sich streng auf äußerliche Bäder und Waschungen.
Auf mehr als physische Kräfte setzen asiatische Heilmethoden, die sich in den westlichen Ländern zunehmend und machtvoll verbreiten. Yoga und Zen-Buddhismus sind ihre Schrittmacher. Wohl geben sie sich in der Werbung generell religionsneutral, doch entstammen sie Wurzeln und Triebkräften, die christentumsfeindlich sind. Und in den angebotenen Kursen hat ihre gott-lose Prägung beim Ertüchtigen einen wachsenden Einfluss.
Die Hochschule des Zisterzienserstifts ,,Heiligenkreuz" führte im März 2018 unter dem Titel ,,Erlösung oder Selbsterlösung? Die Antwort des christlichen Glaubens auf Gnosis und Esoterik" ein verlässliches Symposion zu dieser Problematik durch, von dem hier ein Vortrag der Abschlusskonferenz publiziert wird.

Geb., 64 S., 12,3x19,5 cm

Mehr Informationen
Autor Paul Josef Cordes
Produktform Gebunden
ISBN 978-3-945401-93-4
Verlag Media Maria
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH