Wir haben den Messias gefunden

Jüdische Konvertiten.
Ferdinand Holböck schildert uns in diesem Buch, wie zwanzig Menschen aus dem Judentum den Messias gefunden haben, jeder auf seine Art, von Gott geführt, und wie sie dann wie Nathanel mit Sicherheit erkannten, dass er der Messias ist. Jede dieser Konversionen ist - auch für den Leser - ein Geschenk der Gnade

7,50 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
14-05-04
Lieferzeit
2-3 Tage

Ferdinand Holböck schildert uns in diesem Buch, wie zwanzig Menschen aus dem Judentum den Messias gefunden haben, jeder auf seine Art, von Gott geführt, und wie sie dann wie Nathanel mit Sicherheit erkannten, dass er der Messias ist. Jede dieser Konversionen ist - auch für den Leser - ein Geschenk der Gnade. Es begegnen uns u.a.: Leonhard Adler, der Erbauer des Flughafens Tempelhof in Berlin, Hildegard Burjan, die erste Frau im österreichischen Nationalrat, Franz Werfel, der 'Das Lied von Bernadette' verfasst hat, der Bestsellerautor Andre Frossard. Das Buch schliesst mit der berühmten Ansprache von Johannes Paul II. in der Synagoge von Rom.

160 S., 19 Fotos,
kart.

Mehr Informationen
Autor Ferdinand Holböck
Produktform Kartoniert
Verlag Christiana
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH