Wer ist wie Gott?

Betrachtungen über den einen und dreifaltigen Gott.

Um Gott über alles lieben zu können, muss man sich um die Erkenntnis seiner Größe und Vollkommenheit bemühen, denn was man nicht kennt, kann man auch nicht lieben.Gott wird unter anderem deswegen so wenig geliebt, weil man ihn wenig oder überhaupt nicht kennt....

16,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
08-02-01
Lieferzeit
2-3 Tage

Betrachtungen über den einen und dreifaltigen Gott.

Um Gott über alles lieben zu können, muss man sich um die Erkenntnis seiner Größe und Vollkommenheit bemühen, denn was man nicht kennt, kann man auch nicht lieben. Freilich stoßen wir auf tiefe Geheimnisse, die unser menschlicher Verstand nicht völlig fassen kann, sobald wir unser Denken auf Gott richten. Aber auch eine nur unvollkommene Erkenntnis kann uns eine Ahnung von der absoluten Erhabenheit und Liebenswürdigkeit Gottes und vom unermesslichen Reichtum seines Wesens vermitteln. Da Gott der Schöpfer und das letzte Ziel der gesamten Schöpfung ist, müssen wir jeden Fortschritt in seiner Erkenntnis höher schätzen als jegliches Wissen über die irdischen Dinge. Der Autor versteht es die Eigenschaften und Geheimnisse Gottes, in einer Weise zu erklären, die auch ein Nicht-Theologe versteht.

geb., 164 S., 21×14,8 cm

Mehr Informationen
Autor Matthias Gaudron
Produktform Gebunden
ISBN 978-3-943858-00-6
Verlag Sarto
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH