Tod und Unsterblichkeit

Was geschieht, wenn ein Mensch stirbt? Ist der Tod wirklich das Ende der menschlichen Existenz? Josef Pieper versteht es, in der Erörterung dieser und anderer Fragen zentrale Inhalte des christlichen Menschenbilds auf ihren Wahrheitsanspruch hin zu bedenken.

9,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
01-09-16
Lieferzeit
2-3 Tage

Was geschieht, wenn ein Mensch stirbt? Ist der Tod wirklich das Ende der menschlichen Existenz? Was heißt „Unsterblichkeit der Seele“? Wie vernünftig ist es, an ein Leben nach dem Tod zu glauben? Solche Fragen sind in besonderer Weise Gegenstand philosophischen Nachdenkens. Sie gehen „aufs Ganze“, auf das Wesen des Menschen und die Tragweite der menschlichen Freiheit. Josef Pieper versteht es, in der Erörterung dieser Fragen zentrale Inhalte des christlichen Menschenbilds auf ihren Wahrheitsanspruch hin zu bedenken.

Josef Pieper, geb. 1904; studierte in Berlin und Münster Philosophie, Rechtswissenschaften und Soziologie. Von 1950 bis 1972 Prof. für philosophische Anthropologie in Münster. Er war einer der bedeutendsten christlichen Philosophen des 20. Jahrhunderts und starb 1997.
 

kart., 156 S., 18,0 x 12,0 cm
Mehr Informationen
Autor Josef Pieper
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-8367-0793-0
Verlag Topos plus
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH