Regeln zur Unterscheidung der Geister

Was heute not tut, ist die Unterscheidung der Geister. Dieses zeitlos gültige Buch zeigt dem Leser Grundsätze auf, die ihm helfen, das, was im eigenen Herzen und bei anderen sich abspielt, zu diagnostizieren.

3,95 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
11-06-07
Lieferzeit
2-3 Tage

Was heute Not tut, ist die Unterscheidung der Geister. Dieses zeitlos gültige Buch zeigt dem Leser Grundsätze auf, die ihm helfen, das, was im eigenen Herzen und bei anderen sich abspielt, zu diagnostizieren. Was uns durch die schwache menschliche Natur und die Versuchungen des Teufels von Gott wegführt, erläutert dieser klassische Text des Jesuiten Johannes B. Scaramelli (1687-1752). Ergänzt werden die Texte Scaramellis in diesem von Wilhelm Schamoni herausgegeben Band durch einen ausführlichen Anhang mit den wichtigsten Aussagen des Neuen Testaments über den Teufel und Texten von Thomas von Kempen, Ignatius von Loyola und Kardinal Bona zur Unterscheidung der Geister.
kart., 64 S., 15 x 21 cm
 

Mehr Informationen
Autor Johannes B. Scaramelli
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-939684-36-7
Verlag fe-medien
Seitenzahl 64
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH