Pubertät - wenn Erziehen nicht mehr geht

Dieses Buch ist ein erstaunlich nüchterner Wegweiser zu einem schwierigen Thema. Familientherpeut Jesper Juul kann aus einer langjährigen Berufserfahrung schöpfen ...

18,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
60-40-08
Lieferzeit
2-3 Tage

Dieses Buch ist ein erstaunlich nüchterner Wegweiser zu einem schwierigen Thema. Familientherpeut Jesper Juul kann aus einer langjährigen Berufserfahrung schöpfen. Er betont, dass mit dem Eintritt in die Pubertät die Erziehung im wesentlichen abgeschlossen ist. An die Stelle von Erziehung wie in Kindertagen muß jetzt um so mehr die Beziehung treten. D.h. neue Wege des Miteinander müssen gefunden werden, die es dem Jugendlichen ermöglichen, durch Übernahme von mehr Eigenverantwortung zu wachsen und sein Leben immer mehr selbst in die Hand zu nehmen. Jesper Juuls Bestseller basiert auf einem Intensivseminar, in dem Eltern und Jugendliche gemeinsam mit dem Familientherapeuten Lösungen für ihre Probleme erprobten. Orientierung, die weiterhilft. So klappt Kommunikation mit Jugendlichen, die dichtgemacht haben. Zahlreiche Beispiele zu brennenden Elternfragen. Geb., 208 S., 21,5 x 13,5 cm

Mehr Informationen
Autor Jesper Juul
Produktform Gebunden
ISBN 978-3-466-30871-2
Verlag Kösel
Seitenzahl 208
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH