Proslogion/Anrede

Der 'ontologische Gottebeweis' des Anselm von Canterbury: Er ist viel zu tiefsinnig, als ein Kant oder ein Hegel ihn je hätten verstehen können. Kann die Existenz Gottes bewiesen werden?

6,60 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
01-04-33
Lieferzeit
2-3 Tage

Der 'ontologische Gottebeweis' des Anselm von Canterbury: Er ist viel zu tiefsinnig, als ein Kant oder ein Hegel ihn je hätten verstehen können. Kann die Existenz Gottes bewiesen werden? Anselm von Canterbury, einer der bedeutendsten Denker des frühen Mittelalters, führt seinen Beweis mit dem Argument, dass Gott "etwas ist, über das nichts Größeres gedacht werden kann". Dieser nachgerade raffiniert zu nennende "ontologische" Gottesbeweis hat Philosophen bis Kant und Hegel immer wieder beschäftigt.Latein/Deutsch Übers., Anm. u. Nachw.: Theis, Robert
kart. 184 S.,

Mehr Informationen
Autor Anselm von Canterbury
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-15-018336-6
Verlag Reclam, Philipp
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH