Priester werden & Priester Wirken

Gedanken des ehrwürdigen P.Franz Maria Paul Libermann
Der vorliegende Band behandelt mit ausgewählten Zitaten aus den zahlreichen Schriften und Briefen P. Libermans das Wesen des katholischen Priestertums

und der priesterlichen Tätigkeiten. Alle seine Schriften wurden durch Rom geprüft und als einwandfrei erklärt. Durch ein Dekret vom 10. Juni 1910 erkannte der hl. Papst Pius X. die Heroizität seines Tugendlebens an. Die Lehre dieses großartigen priesterlichen Seelenführers ist für die heute so notwendige geistliche Erneuerung des katholischen Priestertums von wegweisender Bedeutung.

9,80 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
10-50-05
Lieferzeit
2-3 Tage

Gedanken des ehrwürdigen P. Franz Maria Paul Libermann
Jakob Libermann, wie er vor seiner Taufe hieß, wurde am 12. April 1802 im Elsass als Sohn eines Rabbiners geboren, bekehrte sich aber schon in jungen Jahren zum katholischen Glauben. 1841 empfing er die Priesterweihe und gründete die Kongregation vom heiligsten Herzen Mariens, mit der Aufgabe der Mission der einheimischen Bevölkerung in den französischen Kolonien in Afrika. Der vorliegende Band behandelt mit ausgewählten Zitaten aus seinen zahlreichen Schriften und Briefen seine Sicht auf das Wesen des katholischen Priestertums und der priesterlichen Tätigkeiten. Durch ein Dekret vom 10. Juni 1910 erkannte der hl. Papst Pius X. die Heroizität seines Tugendlebens an. Er war ein wahrer Hirt und Führer für priesterliche Seelen.

kart., 270 S., 18×11,5 cm

Mehr Informationen
Autor Pater Franz Maria Libermann
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-943858-92-1
Verlag Sarto
Seitenzahl 270
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH