Padre Pio Lehrer des Glaubens

Die Beobachter haben ihr Augenmerk auf die außerordentlichen Phänomene gerichtet, die ihn zeichneten — so zum Beispiel die Wundmale, die Gabe des Hellsehens, die Bilokation usw. — und die menschlich gesprochen unerklärlich sind ...

18,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-01-07
Lieferzeit
2-3 Tage

Über Padre Pio ist viel geschrieben worden. Und zwar sowohl über sein außergewöhnliches Leben, das vom Durchbrechen des Übernatürlichen geprägt war, als auch über seine urwüchsige Persönlichkeit. Die Beobachter haben ihr Augenmerk auf die außerordentlichen Phänomene gerichtet, die ihn zeichneten — so zum Beispiel die Wundmale, die Gabe des Hellsehens, die Bilokation usw. — und die menschlich gesprochen unerklärlich sind. Diese Zeichen offenbaren zwar das göttliche Handeln, in der Regel drängten sie allerdings die geistige Botschaft dieses Kapuziners aus Pietrelcina in den Hintergrund. Padre Pio war jedoch vor allem ein Mystiker. Seine Worte waren anspruchsvoll und unbequem, aber auch gütig und ermutigend.
Der Autor dieses Buches wollte diese Botschaft hier wieder freilegen und den Lesern zugänglich machen. Padre Pio hat keine geistliche Lehre geschrieben. Sie klingt jedoch in seinen Worten und seinem umfangreichen Briefwechsel durch, deren Inhalt sorgsam aufbewahrt wurde. Dieses Buch legt eine Zusammenfassung dieser Lehre vor und führt uns in die «Glaubenslehre» von Padre Pio ein.
Renzo Allegri ist Journalist und Autor mehrerer Werke, von denen drei Padre Pio gewidmet sind.

336 Seiten
gebunden

Mehr Informationen
Autor Allegri, Renzo
Produktform Gebunden
ISBN 978-3-907525-61-6
Verlag Parvis
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH