Nocturnale Romanum

Das ‚Nocturnale‘ mit sämtlichen Texten der Matutin, lateinisch-deutsch. Auf eine Einführung in den Gebrauch folgt eine vollständige Übersetzung der ‚Rubricae generales‘ des Römischen Breviers ...

98,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-60-24
Lieferzeit
2-3 Tage

„Der Gott Liebende hat das Bedürfnis, zu singen und Gott zu loben“, so schreibt Bischof Vitus Huonder in seinem Geleitwort zum neuen Nocturnale. Und weiter: „Wir sind der Kirche dankbar, dass sie den biblischen Psalter so geordnet und bereitet hat, dass wir ihn, über den Tag und die Woche verteilt, beten und singen können.“ Das traditionelle kirchliche Officium entfaltet sich in acht täglichen Gebetszeiten (= Horen). Seit 2011 ist das ‚Diurnale‘ mit den sieben Taghoren (Laudes bis Komplet) bereits in zweiter Auflage erschienen. Nun schließt das ‚Nocturnale‘ die Lücke mit sämtlichen Texten der Matutin, lateinisch-deutsch. Auf eine Einführung in den Gebrauch folgt eine vollständige Übersetzung der ‚Rubricae generales‘ des Römischen Breviers. geb., 3024 S., 19x12 cm

Mehr Informationen
Produktform Gebunden
Verlag Priesterbruderschaft St. Petrus
Seitenzahl 3024
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH