Leben und Sterben der Therese Neumann von Konnersreuth

Anni Spiegl schreibt über ihre Freundschaft mit der stigmatisierten Therese Neumann. Das Büchlein gilt als eines der besten auf diesem Gebiet, weil es aus der nächsten Nähe der Resl berichtet.

3,50 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-04-06
Lieferzeit
2-3 Tage

Anni Spiegl schreibt über ihre Freundschaft mit der stigmatisierten Therese Neumann. Das Büchlein gilt als eines der besten auf diesem Gebiet, weil es aus der nächsten Nähe der Resl berichtet. 1898 geboren, litt sie die Passion Christi an vielen Freitagen mit. Jahrelang lebte sie nur von der hl. Eucharistie. Ihr Seligsprechungsprozeß wurde im Februar 2005 eröffnet.
geheftet, 110 S, 18 Bilder

Mehr Informationen
Autor Anni Spiegl
Produktform Geheftet
Verlag Miriam Verlag
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH