Kompendium der christlichen Lehre

Als Giuseppe Sarto 1903 Papst wurde, schrieb er ein von ihm selbst erstelltes Kompendium mit ca. 450 Seiten für die Kirchenprovinz Rom vor. Kompendium heißt Handbuch. Es umfasst drei Katechismen für verschiedene Altersstufen, eine Unterweisung über die Feste des Kirchenjahres, einen kurzen Abriss des Alten und Neuen Testaments und der Kirchengeschichte und eine Ordnung für das Dienen bei der Heiligen Messe.

19,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-20-03
Lieferzeit
2-3 Tage

Hl. Papst Pius X. Giuseppe Sarto war überzeugt, dass ein gediegener Katechismus-Unterricht die unverzichtbare Grundlage bildet für eine Wiederverchristlichung der Gesellschaft. Als er 1903 zum Stellvertreter Christi auf Erden gewählt wurde und den Namen "Pius X." annahm, griff er selbst zur Feder und verfasste das vorliegende 450 Seiten starke "Kompendium der christlichen Lehre". Dieses schrieb er für den Unterricht in den Diözesen der Provinz Rom vor.

Dieses Kompendium umfasst drei Katechismen für verschiedene Altersstufen, eine Unterweisung über die Feste des Kirchenjahres, einen kurzen Abriss des Alten und Neuen Testaments und der Kirchengeschichte und eine Ordnung für das Dienen bei der Heiligen Messe. Eine sehr umfangreiche und grundlegende Arbeit, die uns von einem Heiligen geschenkt worden ist.
geb., 450 S., 18,5×12 cm

Mehr Informationen
Autor Hl. Papst Pius X.
Produktform Gebunden
ISBN 978-3-943858-38-9
Verlag Sarto
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH