Im Garten des Unmenschlichen - Die Abkehr von der Vernunft im säkularen Europa und ihre Folgen

Es ist eine gewaltige Allianz, welche die Kultur des 21. Jahrhunderts auf ganz andere Grundlagen stellen will als auf die des christlichen Menschenbildes. Es ist die globale Ethik des post-christlichen Zeitalters ...

14,80 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
60-50-41
Lieferzeit
2-3 Tage

Es ist eine gewaltige Allianz, welche die Kultur des 21. Jahrhunderts auf ganz andere Grundlagen stellen will als auf die des christlichen Menschenbildes. Es ist die globale Ethik des post-christlichen Zeitalters, die die Rechte des Menschen nicht mehr aus einer von Gott geschaffenen Natur ableitet, sondern autonom setzt, und das Ziel einer positivistischen Wissenschaft, die endlich den Menschen zum Schöpfer machen will, sodass er schließlich sogar einen neuen Übermenschen erschaffen könnte, der den alten homo sapiens in der Stufenleiter der Evolution ablöst.

kart., 254 S., 21 x 13 cm

Mehr Informationen
Autor Norbert Clasen
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-86417-107-9
Verlag Patrimonium
Seitenzahl 254
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH