Hoffnung und Geschichte. Der Mensch und seine Zukunft

Die Zukunft beschäftigt jeden Menschen, doch wurde sie erst mit dem Christentum Gegenstand der Hoffnung. Wo fortan der Glaube an die verheißene Heilszeit schwand, traten der Glaube an die Evolution und die politischen Utopien an seine Stelle  .....

8,95 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
21-01-33
Lieferzeit
2-3 Tage

Die Zukunft beschäftigt jeden Menschen, doch wurde sie erst mit dem Christentum Gegenstand der Hoffnung. Wo fortan der Glaube an die verheißene Heilszeit schwand, traten der Glaube an die Evolution und die politischen Utopien an seine Stelle. Was aber, wenn der Hoffende sterben muss, bevor das Goldene Zeitalter da ist? Kann die Evolution Hoffnungsgrund sein? Was ist mit dem geschichtlich Bösen und den unausrottbaren Übeln der Natur? Derartige Fragen diskutiert Josef Pieper mit Blick auf Teilhard de Chardin, Ernst Bloch und Konrad Lorenz.
kart., 92 S., 18,0 x 12,0 cm
 

Mehr Informationen
Autor Pieper, Josef
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-8367-0837-1
Verlag Topos plus
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH