Haben sie mich verfolgt, werden sie auch euch verfolgen

 

In allen Epochen und in allen Erdteilen haben Menschen bei der Verbreitung der christlichen Botschaft ihr Leben gegeben. Seit den Tagen des Frühchristentums galt das Martyrium als höchste Form der Nachfolge, weil es in einzigartiger Weise mit Christus verbindet.Die Verfolgung der Christen geschieht nicht von ungefähr. Sie ist eine Konsequenz der christlichen Prinzipien, die den Konflikt unvermeidbar machen

 

3,50 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
03-07-12
Lieferzeit
2-3 Tage

In allen Epochen und in allen Erdteilen haben Menschen bei der Verbreitung der christlichen Botschaft ihr Leben gegeben. Seit den Tagen des Frühchristentums galt das Martyrium als höchste Form der Nachfolge, weil es in einzigartiger Weise mit Christus verbindet.
Die Verfolgung der Christen geschieht nicht von ungefähr. Sie ist eine Konsequenz der christlichen Prinzipien, die den Konflikt unvermeidbar machen. Auch die großen Verfolgungswellen der Neuzeit: die Revolutionen in Frankreich und Russland mit den Folgeerscheinungen, die das 20. Jahrhundert geprägt haben und worunter auch unser Jahrhundert noch lange leiden wird, tragen den Stempel des Widerstands gegen die christliche Botschaft.
Trotz allem gilt bis heute die Aufforderung des hl. Paulus, mit Mut und Zivilcourage das Evangelium Christi zu leben und zu verkünden – gelegen oder ungelegen –, damit wir nicht schuldig werden. Wir werden ebensowenig wie die vergangenen Generationen von Prüfungen verschont werden, doch das Millionenheer der Märtyrer und Bekenner wird für uns vor Gottes Thron mit der Bitte eintreten, dass die Schrecken seiner apokalyptischen Prüfungen zum Stillstand kommen mögen, damit nicht auch noch «die Guten in die Irre gehen».
«Von Abel bis zu diesen Zeiten verläuft der Weg der Kirche zwischen den Verfolgungen der Welt und den Tröstungen Gottes.»
Christenverfolgung gestern und heute

48 S., 18,0 x 11,0 cm
geh.

Mehr Informationen
Autor Inge M. Thürkauf
Produktform Geheftet
ISBN 978-3-7171-1179-5
Verlag Christiana
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH