Gertrud von Helfta - Geistliche Übungen

In den geistlichen Übungen der hl. Gertrud von Helfta (1256–1302) geht es um die vertiefte Hinwendung des Menschen zu Gott. In sieben Übungen werden christliche Grunderfahrungen wie Taufe, Umkehr, Sehnsucht nach größerer Gottesnähe und die Vorbereitung auf den Tod vor Augen gestellt.

19,95 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
11-03-30
Lieferzeit
2-3 Tage

In den geistlichen Übungen der hl. Gertrud von Helfta (1256–1302) geht es um die vertiefte Hinwendung des Menschen zu Gott. In sieben Übungen werden christliche Grunderfahrungen wie Taufe, Umkehr, Sehnsucht nach größerer Gottesnähe und die Vorbereitung auf den Tod vor Augen gestellt. Meditierend und betend kann ein innerer Weg eröffnet werden, auf dem ein fortwährendes Gespräch mit Gott möglich ist. Die Neuübersetzung der klassischen Meditationsschrift durch Sr. Johanna Schwalbe OSB (Abtei Alexanderdorf) und Manfred Zieger möchte in bewusst verständlicher Sprache heutige Leser erreichen. Dabei werden auch die vielen biblischen und liturgischen Bezüge des Textes erschlossen.
Kart., 200 S., 19 x 12 cm

Mehr Informationen
Autor Gertrud von Helfta
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-8306-7323-1
Verlag EOS Verlag
Seitenzahl 200
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH