Die Weihe Russlands und der Ukraine an das Unbefleckte Herz Mariens

Für viele Beobachter völlig überraschend weihte Papst Franziskus am 25. März 2022 die ganze Menschheit – vor allem aber Russland und die Ukraine – dem Unbefleckten Herzen Mariens.

13,95 €
Inkl. MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-40-03
Lieferzeit
2-3 Werktage

Für viele Beobachter völlig überraschend weihte Papst Franziskus am 25. März 2022 die ganze Menschheit – vor allem aber Russland und die Ukraine – dem Unbefleckten Herzen Mariens. Diese Weihehandlung gründet in den Marienerscheinungen von Fatima, bei denen die Jungfrau Maria ankündigte, dass nur die Weihe Russland großes Unglück verhindern könnte. Da die früheren Päpste Russland bei der Weihehandlung niemals explizit erwähnt hatten, wurde sie von Papst Franziskus jetzt nochmals vollzogen. Manfred Hauke, Professor für Dogmatik, beschreibt den geschichtlichen und theologischen Hintergrund dieser Marienweihe. Er erklärt auch ihren Sinn und wirft einen Blick auf die unmittelbare Vorbereitung und den Ablauf dieser Weihe.

Mehr Informationen
Autor Hauke, Manfred
ISBN 978-3-947931-43-9
Verlag Media Maria
Seitenzahl 96
Breite 12
Höhe 19
Copyright © 2022 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH