Die Torheit des Kreuzes - Die heilige Gemma Galgani - Überströmende Liebe Bd. III

Mit diesem dritten Band treten wir in die letzte Phase des mystischen Weges, den die hl. Gemma Galgani zurückgelegt hat ein...

8,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-03-63
Lieferzeit
2-3 Tage

Jeder Heilige besitzt sein eigenes Geheimnis, das wie ein Schatz sorgfältig auf dem weiten Feld des Vaters der Familie versteckt ist. Erst in der Todesstunde lüftet sich der Schleier. Und voll Bewunderung entdecken wir dann die Wunder der Gnade!
Mit diesem dritten Band treten wir in die letzte Phase des mystischen Weges, den die hl. Gemma Galgani zurückgelegt hat, ein. P. Jean-François Villepelée führt uns durch eine vertiefte Darstellung der Dokumente bis an die Schwelle dieser Seele, die nur mehr Christus kennen wollte, und zwar Christus als den Gekreuzigten.
«Gemmas künftige Mission im Leben der Kirche liegt noch in diesen Briefen und in den Freuden und Nöten, die sie enthüllen, verborgen Die von ihnen ausgehende Spiritualität, die augenscheinlich so einfach ist und mit kindlicher Zartheit erzählt wird, besitzt die metaphysische Essenz eines scharfen Verstandes
Vor einem halben Jahrhundert lebte also eine durch und durch echte Tochter unseres Volkes, die es vorzog, den Weg des Kreuzes zu beschreiten und zwar mit einer solch begeisterten Zärtlichkeit, daß sie den unaussprechlichen Duft des Blutes Christi als einzige Gewißheit, für die man leben und hoffen kann, verkostete.» P. Cornelio Fabro

143 S.,
Paperback

Mehr Informationen
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-907525-22-7
Verlag Parvis
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH