Die Stellung der Gottesmutter in der Welt- und Heilsgeschichte

Auf der Grundlage systematischer Überlegungen der Dogmatik zur Mariologie - Gottesmutterschaft, Gnadenvermittlerin und sozia Christi - wurde die Bedeutung der Gottesmutter für die Zukunft Europas behandelt ...

18,50 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
19-01-06
Lieferzeit
2-3 Tage

Auf der Grundlage systematischer Überlegungen der Dogmatik zur Mariologie - Gottesmutterschaft, Gnadenvermittlerin und sozia Christi - wurde die Bedeutung der Gottesmutter nicht nur im Heilshandeln Gottes, sondern auch für die Lenkung der Weltgeschichte - Maria als "Königin des Weltalls" - für die Zukunft Europas behandelt.

249 Seiten
kartoniert

Mehr Informationen
Autor Albrecht Graf von Brandenstein-Zeppelin
Produktform Kartoniert
Verlag Gustav-Siewerth-Akademie
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH