Die Medaille des heiligen Benedikt

St. Benediktusbüchlein
Der heilige Benedikt hatte Zeit seines Lebens ein großes Vertrauen in die Kraft des heiligen Kreuzes und hat mit dem Kreuz viele Wunder gewirkt ...

7,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-50-36
Lieferzeit
2-3 Tage

St. Benediktusbüchlein
Der heilige Benedikt hatte Zeit seines Lebens ein großes Vertrauen in die Kraft des heiligen Kreuzes und hat mit dem Kreuz viele Wunder gewirkt. Beides – das Kreuz und den heiligen Benedikt – finden wir auf der hier erklärten Medaille, zusammen mit einem Beschwörungsgebet gegen die bösen Geister. So wird die Medaille, wenn sie gemäß dem Rituale Romanum geweiht wurde, zu einer heiligen Waffe gegen Satan und seinen schädlichen Einfluss. Der Autor, der Benediktinerabt Dom Prosper Guéranger (1805-1875), ist eine der eindrucksvollsten Reformpersönlichkeiten der katholischen Kirche. In der schweren Zeit nach der Französischen Revolution gelang es ihm, in der Abtei Solesmes das Klosterleben 1833 wieder zu erwecken und folglich den verbotenen Benediktinerorden 1837 neu zu begründen.

kart., 144 S., 19×12 cm

Mehr Informationen
Autor Dom Prosper Gueranger
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-943858-58-7
Verlag Sarto
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH