Die Kreuzzüge - Hörbuch

Die Kreuzzüge sind bis heute ein Reizwort. Der namhafte Historiker Dr. Hildebrand Troll legt kenntnisreich Licht- und Schattenseiten, anfänglichen Ruhm und spätere Schande dieser herausragenden Bewegung des Hochmittelalters dar ...

8,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
31-9102
Lieferzeit
2-3 Tage

Die Kreuzzüge sind bis heute ein Reizwort. Der namhafte Historiker Dr. Hildebrand Troll legt kenntnisreich Licht- und Schattenseiten, anfänglichen Ruhm und spätere Schande dieser herausragenden Bewegung des Hochmittelalters dar. Papst Urban II. und der hl. Bernhard von Clairvaux rissen die Massen der katholischen Christenheit mit sich fort zu dem flammenden Ruf „Gott will es“. Mit einem Großmut ohnegleichen und unter unsäglichen Opfern zogen sie aus, um das durch die Fußspuren des Gottmenschen geheiligte Land den Heiden zu entreißen. Ungeschminkt wird auch der Niedergang der Kreuzzugsidee geschildert, der durch Egoismus, Habgier und dgl. geradezu zur Pervertierung dessen führte, was die heiligmäßigen Initiatoren wollten. Für jeden, der sich nicht mit Klischees abspeisen lassen, sondern die Wahrheit verteidigen will, sind Trolls Ausführung eine großartige Hilfe.

Dr. Hildebrand Troll (1922 - 2011): von 1941 bis 1947 Studium der Geschichte und Philologie; 1948 Promotion zum Dr. Phil.; anschl. Eintritt in den staatl. bayrischen Archivdienst; von 1980 bis 1987 Direktor des Bayrischen Hauptstaatsarchivs. 

2 CDs ca. 103 min.

Vortrag von Dr. Hildebrand Troll, gehalten am 16. Januar 1994.

Mehr Informationen
Autor Dr. Hildebrand Troll
Verlag Wedel, Jan
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH