Die 14 Heiligen Nothelfer

Herkunft und Verehrung; Konkurrenz zur Medizin; Leben und Legenden; Reichweite und Bildnisse; Schwerpunkt Schweiz
Wer sind die 14 Heiligen Nothelfer aus dem bayerischen Frankenthal? Wie gelangte ihr Kult in die Schweiz? Weshalb haben Menschen vor Jahrhunderten fest an die Macht der himmlischen Fürsprecher geglaubt ....

30,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-02-16
Lieferzeit
2-3 Tage

Herkunft und Verehrung; Konkurrenz zur Medizin; Leben und Legenden; Reichweite und Bildnisse; Schwerpunkt Schweiz
Wer sind die 14 Heiligen Nothelfer aus dem bayerischen Frankenthal? Wie gelangte ihr Kult in die Schweiz? Weshalb haben Menschen vor Jahrhunderten fest an die Macht der himmlischen Fürsprecher geglaubt und tun dies zum Teil heute noch? Was hatten Heiligenglaube und Medizin der Menschheit in vergangenen Zeiten zu bieten, als Kranheitsursachen und Hygiene, Antibiotika und Röntgenstrahlen unbekannt waren? Wie sähen unsere Gotteshäuser aus, wären zur Zeit der Reformation alle Heiligenbilder zerstört worden? Warum ist die Pflege der Heiligenbilder sinnvoll? Solche Fragen und andere mehr beantwortet das Buch in verständlicher Sprache und klaren Gedankengängen ohne für oder wider die Heiligenverehrung Stellung zu nehmen. Eine lückenlose Illustration der ehemals populären Nothelfergruppen an 70 verschiedenen Orten der Schweiz (insgesamt 75 Fresken, Altarbilder, Ölgemälde, Skulpturen und Glasmalereien), sowie ausgewählte Bilder der einzelnen Heiligen vervollständigen das lesenswerte Werk

384 Seiten, großer Bildteil
Einband - fest (Hardcover)

Mehr Informationen
Autor Campana, Luc
Produktform Gebunden
ISBN 978-3-03767-035-4
Verlag Theresia Verlag
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH