Der heilige Rosenkranz

Das wunderbare Geheimnis der Bekehrung und des Heiles.
Über die Würde und Wert des Rosenkranzgebetes, sowie über den Gebrauch dieser himmlischen Waffe kann uns niemand besser belehren, als Ludwig Maria Grignion von Montfort.

10,50 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
19-02-03
Lieferzeit
2-3 Tage

Nachdem die glorreiche Gottesmutter selbst dem hl. Dominikus (+1221) diese erhabene Gebetsweise geoffenbart und ihn beauftragt hatte, sie in der ganzen Kirche zu predigen, geriet die anfangs so blühende Andacht in argen Verfall. Abermals ward ein Jünger des heiligen Dominikus der sel. Alanus de Rupe (de la Roche, +1475) um die Mitte des 15. Jahrhunderts von Gott und seiner allerheiligsten Mutter beauftragt, das göttliche Werk zu erneuern. Doch die menschliche Unbeständigkeit ist gar zu groß, und zum dritten Mal erwählte Maria einen Apostel, der den Eifer für den ihr so teuren Rosenkranz in der Kirche beleben sollte: Ludwig Maria Grignion von Montfort (1673 – 1716). Während seines Lebens erneuerte er die ganze Bretagne und Vendeé durch das Rosenkranzgebet.
kart., 186 S.,

Mehr Informationen
Autor Ludwig Maria Grignion v. Montfort
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-9503780-2-3
Verlag Lins
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH