Der heilige Johannes Eudes

Apostel Jesu und Mariens - Sein Leben, Wirken und Beten. 1601-1680
Die vorliegende Biographie geht auf das ganze Leben und Wirken des Heiligen ein, widmet sich aber schwerpunktmäßig dieser Spiritualität des Heiligen, dank derer er vom Papst Pius X. bei seiner Seligsprechung geehrt wurde, als „Urheber, Lehrer und Apostel der liturgischen Verehrung“ der heiligsten Herzen Jesu und Mariens. 1925 wurde er heilig gesprochen; er ist als größter Volksmissionar Frankreichs in die Geschichte eingegangen. Insbesondere aber seine weitsichtigen Aktivitäten zur Erneuerung des Priestertums sind nach wie vor von großer Bedeutung. Ein sehr umfangreicher Gebetsteil lichtet das Geheimnis der Liebe, von der diese große Priesterseele erfüllt und angetrieben war.

19,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-50-13
Lieferzeit
2-3 Tage

Apostel Jesu und Mariens - Sein Leben, Wirken und Beten. 1601-1680
Es ist eines der bezeichnendsten Merkmale der Spiritualität dieses Heiligen, niemals das Herz Jesu vom Herzen Mariens zu trennen. Er sieht sie als ein vereintes Herz, wie es auch das Gebet zum Ausdruck bringt, mit dem er in seiner von ihm gegründeten Kongregation von Jesus und Maria, die sich die Erziehung und Ausbildung von Priestern und Volksmissionaren zur Aufgabe gemacht hat, den Tag beginnen ließ: "Sei gegrüßt, heiligstes Herz Jesu und Mariens!" Die vorliegende Biographie geht auf das Leben und Wirken des Heiligen ein, widmet sich aber schwerpunktmäßig dieser Spiritualität, dank derer er vom Papst Pius X. bei seiner Seligsprechung geehrt wurde, als "Urheber, Lehrer und Apostel der liturgischen Verehrung" der heiligsten Herzen Jesu und Mariens. 1925 wurde er heiliggesprochen.

geb., 250 S., 21×14,8 cm

Mehr Informationen
Autor Joseph Hector
Produktform Gebunden
ISBN 978-3-943858-48-8
Verlag Sarto
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH