Der heilige Gerhard Majella

Ein Mystiker und Wundertäter.
Der heilige Gerhard Majella (1726-1755) war ganz von Gott ergriffen, und seine Liebe zu Christus wirkte so ansteckend, daß ganze Scharen von Töchtern ins Kloster gingen, und dabei ist er der Schutzpatron der Wöchnerinnen. Die Wunder entschlüpften sozusagen seinen Händen. Sein leuchtendes Leben ist hier packend erzählt.

8,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-03-36
Lieferzeit
2-3 Tage

Der heilige Gerhard Majella (1726-1755) war ganz von Gott ergriffen, und seine Liebe zu Christus wirkte so ansteckend, daß ganze Scharen von Töchtern ins Kloster gingen, und dabei ist er der Schutzpatron der Wöchnerinnen. Die Wunder entschlüpften sozusagen seinen Händen. Sein leuchtendes Leben ist hier packend erzählt.
kart., 136 S.,  13x20 cm

Mehr Informationen
Autor Th. Rey-Mermet
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-907523-33-9
Verlag Parvis
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH