Das Seiende als Seiendes

Kommentar zu Aristoteles‘ Metaphysik. Deutsch – Lateinisch 6. Buch Im 6. Buch der „Metaphysik“ bestimmt Aristoteles diese als die Wissenschaft vom Seienden insofern es ist

14,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
50-10-23
Lieferzeit
2-3 Tage

Kommentar zu Aristoteles‘ Metaphysik. Deutsch – Lateinisch 6. Buch Im 6. Buch der „Metaphysik“ bestimmt Aristoteles diese als die Wissenschaft vom Seienden insofern es ist. Damit unterscheidet sich die „erste Wissenschaft“, wie sie von Aristoteles genannt wird, von allen anderen Wissenschaften. Dieser Unterschied wird im Vergleich mit der Mathematik und der Physik herausgestellt. Die Metaphysik ist die allgemeinste Wissenschaft, deren letzter Gegenstand das ewige, unbewegte und abtrennbare Seiende ist, d.h. das Göttliche, welches auch die erste Ursache ist. Kart., 121 S., 15 x 11 cm

Mehr Informationen
Autor Thomas von Aquin. Aus dem lateinischen übersetzt von Clemens Schlip
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-86838-577-9
Verlag editiones scholasticae
Seitenzahl 121
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH