Das Sakrament der Beichte

Eine Katechese

Vorliegendes vereinfachte Heftchen soll das "verlorene Sakrament" (Prof. D. Georg May) wieder in Erinnerung rufen und den ernsthaften Betrachter zu einer guten Beichte hinführen.


 

2,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
10-04-10
Lieferzeit
2-3 Tage

Eine Katechese
Diese Broschüre soll das "verloren gegangene Sakrament" der Beichte wieder in Erinnerung rufen und zu einer guten Beichtpraxis anleiten. Dafür bietet es eine katechetische Unterweisung über alle Bedingungen, die für die Ablegung einer guten Beichte nötig sind: Wie hält man eine sorgsame Gewissenserforschung? Was gehört zu einer guten Reue? Wie ausführlich muss das Bekenntnis sein? Wie muss ein guter Vorsatz aussehen? Darauf finden sich hier Antworten. Ein ausführlicher Beichtspiegel erleichtert die Gewissenserforschung. Unser Heiland Jesus Christus hat in seiner Kirche das Bußsakrament gestiftet, damit die Gläubigen, die nach der Taufe in Sünden gefallen sind, die Gnade wiedererlangen und sich mit Gott versöhnen können.

geheftet, 48 S., 14,8×10,5 cm

Mehr Informationen
Autor Franz Schmidberger
Produktform Geheftet
ISBN 978-3-932691-55-3
Verlag Sarto
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH