Das Ende der Demokratie

Der digitale Wandel ist längst in der Gesellschaft angekommen. Die Herrschaft der Künstlichen Intelligenz zieht rasant herauf. Drohen Freiheit und Demokratie zwischen Politikversagen und Big Data zerrieben zu werden?

12,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
60-50-55
Lieferzeit
2-3 Tage

Der digitale Wandel ist längst in der Gesellschaft angekommen. Die Herrschaft der Künstlichen Intelligenz zieht rasant herauf. Drohen Freiheit und Demokratie zwischen Politikversagen und Big Data zerrieben zu werden? Yvonne Hofstetter warnt: Die Rückkehr in eine selbst verschuldete Unmündigkeit hat begonnen, auch wenn sie in smartem selbstoptimierendem Gewand daherkommt. Die Autorin untersucht anhand hochbrisanter Szenarien, wie eine humane digitale Zukunft aussehen kann.
kart., 512 S., 12,2 x 18,8 cm

Mehr Informationen
Autor Yvonne Hofstetter
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-328-10202-1
Verlag Penguin
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH