Bernhard Lichtenberg

Sein Leben für Kinder erzählt
Sehr schnell wurde offensichtlich, dass es zwischen den Nationalsozialisten und dem Berliner Priester Bernhard Lichtenberg (1875–1943) immer wieder zu Auseinandersetzungen kommen würde

12,80 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
70-20-12
Lieferzeit
2-3 Tage

Sein Leben für Kinder erzählt
Sehr schnell wurde offensichtlich, dass es zwischen den Nationalsozialisten und dem Berliner Priester Bernhard Lichtenberg (1875–1943) immer wieder zu Auseinandersetzungen kommen würde. Zu unterschiedlich war ihr Menschenbild, zu groß die Rolle, die Gott in Bernhards Leben spielte. Er war den Nazis ein Dorn im Auge, und bald behandelten sie ihn wie einen Feind. Dass er es dann auch noch wagte, öffentlich für die verfolgten Juden zu beten, war den Machthabern Grund genug, Bernhard ins Gefängnis zu werfen – was allerdings nichts an Bernhards Überzeugungen und seinem festen Willen, für diese einzustehen.
48 Seiten, durchgehend farbig illustriert, Hardcover

Mehr Informationen
Autor Ketteler, Caroline von
Produktform Gebunden
ISBN 978-3-402-13083-4
Verlag Aschendorff
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH