Die Madonna mit dem geneigten Haupt

Dieses Marienbuch erzählt die Geschichte von unterschiedlichen Madonnendarstellungen. Es ist eine bunte Mischung von Geschichten, die zeigen, dass Maria immer hinführt zu Jesus: „Was er euch sagt, das tut!“ (Joh 2,5).

4,95 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
20-40-11
Lieferzeit
2-3 Tage

Dieses Marienbuch erzählt die Geschichte von unterschiedlichen Madonnendarstellungen. Der Madonna mit dem geneigten Haupt, die zur Habsburger Madonna wurde. Es ist hier die Rede von der „Knotenlöserin“, die Papst Franziskus so sehr schätzt. Das früheste Werk Michelangelos ist eine Madonna. Kunstwerke wurden zu Gnadenbildern. Von Kuba bis Nagasaki in Japan, von Sheshan in China bis nach Ndanda in Afrika lassen sich Gnadenorte entdecken. Natürlich darf auch nicht fehlen „Maria und der Rosenkranz“. Es ist eine bunte Mischung von Geschichten, die zeigen, dass Maria immer hinführt zu Jesus: „Was er euch sagt, das tut!“ (Joh 2,5).
Paperback, 90 S., 21 x 14,8 cm

Mehr Informationen
Autor Ludwig Gschwind
Produktform Kartoniert
ISBN 978-3-86357-126-9
Verlag fe-medien
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH