Die Kunst, meinen Mann zu lieben

Gott liebt Kontraste und Verschiedenartigkeit, deshalb schuf er Mann und Frau, darin strahlt etwas göttlich Wunderbares auf.

11,99 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
60-25-38
Lieferzeit
2-3 Tage

Neuausgabe mit gleichem Inhalt, neues Cover. Johannes Hartl spricht ein lebensnahe und klare Sprache. Männer sind anders. Und das ist auch gut so. Gott liebt Kontraste und Verschiedenartigkeit, deshalb schuf er Mann und Frau, darin strahlt etwas göttlich Wunderbares auf. Gott liebt Männer und Frauen, und wir wollen lernen, uns (mehr) zu lieben. Viele Männer sind innerlich verletzt, das ist wichtig zu wissen für Frauen. Nicht den Mann zähmen oder bewundern, sondern hervorlieben, was Gott an Gaben in den Mann hineingelegt hat. Ein sehr praktisches Buch, mit 18 konkreten Tipps, definitiv nicht nur für Ehefrauen. Auch für Männer lesenswert. Die perfekte Ergänzung zu "Die Kunst, eine Frau zu lieben". Grafisch aufwendig gestaltet mit vielen Fotos.

Hinweis von Sarto: Wir empfehlen dieses Buch, ohne auch das "Experiment" des Gebetshauses Augsburg empfehlen zu wollen, das von Herrn Hartl gegründet wurde und geleitet wird. In der Tat ist die Bewegung der Chrismatischen Erneuerung, zu der dieses Haus gezählt werden muss, durchaus kritisch zu sehen, da sie ihre Wurzeln außerhalb der römischen Kirche hat und ökumenisch orientiert ist.

 

 

Mehr Informationen
Autor Hartl, Johannes
ISBN 978-3-86773-333-5
Verlag cap-Verlag Andreas Claus e.K.
Seitenzahl 80
Breite 17
Höhe 17
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH