Historia Lausiaca - Geschichten aus dem frühen Mönchtum

Für jeden, der sich von den Anfängen christlichen Mönchtums ein Bild machen möchte, ist die sogenannte Historia Lausiaca eine ergiebige Quelle, denn ihr Verfasser, der spätere Bischof Palladius von Helenopolis hat selbst am Ende des 4. Jh. viele Jahre unter den Einsiedlern Ägyptens und in Palästina gelebt ...

35,00 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
25-20-04
Lieferzeit
2-3 Tage

Für jeden, der sich von den Anfängen christlichen Mönchtums ein Bild machen möchte, ist die sogenannte Historia Lausiaca eine ergiebige Quelle, denn ihr Verfasser, der spätere Bischof Palladius von Helenopolis (ca. 364–420/430), hat selbst am Ende des 4. Jh. viele Jahre unter den Einsiedlern Ägyptens und in Palästina gelebt. Palladius suchte herausragen- de oder auch absonderliche Asketen auf und beschreibt in seinen Mönchsgeschichten deren Lebensweise. Aus der Reihe : Fontes Christiani 4. Folge Geb., 300 S., 19,5 x 12,5 cm

Mehr Informationen
Autor Palladius von Helenopolis (Autor), Adelheid Hübner (Bearbeitung)
Produktform Gebunden
ISBN 978-3-451-30970-0
Verlag Herder
Seitenzahl 300
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH