Die vierzig Tage des Musa Dagh - Hörbuch

Als im Sommer 1915 die grausame Verfolgung der Armenier durch die Jungtürken auch die Dorfgemeinden an der syrischen Küste erreicht, wird der Moses-Berg, der Musa Dagh, für eine Gruppe von etwa 5000 zum Widerstand entschlossenen Männern und Frauen zur natürlichen Abwehrfestung ...

19,95 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
26-02-59
Lieferzeit
2-3 Tage

Der Berg Mosis südlich des Golfes von Alexandrette, der Musa Dagh, wurde im Sommer 1915, als die grausame Verfolgung der Armenier durch die Jungtürken auch die Dorfgemeinden an der syrischen Küste errreichte, für eine Gruppe von etwa 5000 zum Widerstand entschlossenen Männern und Frauen zur natürlichen Abwehrfestung. Die vierzig Tage des Musa Dagh erschien 1933 - ein Mahnung an die Menschlichkeit; im gleichen Jahr werden Werfels Bücher in Deutschland verbrannt. Die englische Übersetzung des Romans begründete Werfels Weltruhm und half ihm materiell im Exil.
Gesprochen von Brückner, Christian. 2 MP3-CDs. 782 Minuten

Mehr Informationen
Autor Franz Werfel
ISBN 978-3-89964-920-8
Verlag Audiobuch
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH