Das Heilige Geheimnis

Eine philosophische Hinführung zum Mysterium des heiligen Meßopfers.
Die heutige Zeit hat aufgrund verschiedener unhinterfragter weltanschaulicher Grundsätze wie Rationalismus, Materialismus, Selbsterlösungskult und Wissenschaftsgläubigkeit, weitgehend den Sinn für die Realität des Übernatürlichen verloren: Für den modernen Menschen existiert das Heilige praktisch nicht mehr.

 

3,90 €
Inkl. 7% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager
ArtikelNr.
07-01-14
Lieferzeit
2-3 Tage

Die heutige Zeit hat aufgrund verschiedener unhinterfragter weltanschaulicher Grundsätze wie Rationalismus, Materialismus, Selbsterlösungskult und Wissenschaftsgläubigkeit, weitgehend den Sinn für die Realität des Übernatürlichen verloren: Für den modernen Menschen existiert das Heilige praktisch nicht mehr. Das ist der tiefere Grund für die heutige Glaubenskrise, die sich vor allem in der Banalisierung des Religiösen und speziell der Heiligen Messe ausdrückt. Der Philosoph Franz Kronbeck unternimmt es hier, leicht verständlich die Knotenpunkte der zugrundeliegenden philosophischen und zeitgeschichtlichen Irrwege aufzuspüren, um dadurch ein Bewußtsein zu schaffen für das verloren gegangene Heilige – und um die Liebe zu wecken für Gott, das Wunder der Wirklichkeit und das Geheimnis der Heiligen Messe. Der hier abgedruckte Aufsatz ist ein überarbeiteter Vortrag, gehalten am 28.4. 2007 beim IK-Kreis Regensburg.

35 Seiten, geheftet

Mehr Informationen
Autor Franz Kronbeck
Produktform Geheftet
Verlag Verlag Paul Karl
Copyright © 2021 Sarto Verlagsbuchhandlung GmbH