eMail-Adresse: Passwort:
Passwort vergessen?
Warenkorb Ihr Konto
HomeÜber unsKontaktServiceVersandBuchpreisbindung

Die Berufung zum Amt im Konfliktfeld von Eignung und Neigung

Peter Mettler
Peter Lang Verlag
Art.Nr.: 09-06-05
Die Berufung zum Amt im Konfliktfeld von Eignung und Neigung

Am 29.11.2005 publizierte die Kongregation für das katholische Bildungswesen eine Instruktion über Kriterien zur Unterscheidung der Berufung von Personen mit homosexuellen Tendenzen hinsichtlich ihrer Zulassung zum Seminar und zu den heiligen Weihen. In dem von Papst Benedikt XVI. approbierten Text wird erklärt, die Kirche könne «jene nicht ... zu den heiligen Weihen zulassen, die Homosexualität praktizieren, tiefverwurzelte homosexuelle Tendenzen aufweisen oder die so genannte gay culture unterstützen». Vor diesem Hintergrund formuliert der Autor die Aufgabenstellung seiner Arbeit. Er will untersuchen, «ob und wie das ... Verbot Roms, homosexuell empfindende Priesteramtskandidaten zu weihen, zu rechtfertigen und zu begründen ist» und «ob Homosexualität ein objektives Weihehindernis ist oder nicht». Die Studie befaßt sich in den Kapiteln 1 und 2 mit Vorgängen und Wandlungen, welche die Homosexualität in den vergangenen 30 Jahren in Gesellschaft und Kirche betreffen. In den Kapiteln 3 und 4 werden theologische und lehramtliche Aussagen aus dem Raum der Kirche und ihrer Geschichte sowie humanwissenschaftliche Erkenntnisse, besonders aus der Psychologie, verarbeitet. Im 5. Kapitel wird nach den Zulassungsbedingungen zur Weihe und ihrer sinnvollen und fruchtbaren Ausübung im Hinblick auf die Problematik der Homosexualität gefragt. Aus den einzelnen Schritten der Erörterung ist ableitbar, daß der Autor seine These fordert: «Homosexualität ist als Weihehindernis ausdrücklich zu benennen und als solches in die entsprechenden kanonischen Bestimmungen einzufügen.»
Inhalt
Aus dem Inhalt: Homosexualität im Wandel - Homosexualität und das Amt in der(n) Kirche(n): eine Entwicklung, ihre Gründe und Folgen - Homosexualität in der Heiligen Schrift, in der Geschichte der Theologie und in den Erklärungen des Magisteriums - Homosexualität und ihre Ursachen in der Sicht der Humanwissenschaften - Die Voraussetzungen für den Empfang des Ordo und seine sinnvolle und fruchtbare Ausübung.


390 Seiten
kartoniert


Preis: 56,50 EUR
inkl. UST exkl.
Lieferzeit: i.d.R. 5-9 Werktage
  Merkzettel