eMail-Adresse: Passwort:
Passwort vergessen?
Warenkorb Ihr Konto
HomeÜber unsKontaktServiceVersandBuchpreisbindung

Papst Pius XII.

Konstantin von Bayern
Christiana
Art.Nr.: 03-09-05
Papst Pius XII.

Papst Pius XII. gehört zu den grossen Führergestalten der katholischen Kirche. In der Zeit des Triumphes und des apokalyptischen Zusammenbruchs des Tausendjährigen Reiches und in der entscheidenden Nachkriegszeit war ihm die Leitung der Kirche anvertraut. Als Nuntius für Deutschland überreichte er im Mai 191? in München König Ludwig III. (dem Grossonkel unseres Autors) sein Beglaubigunsschreiben.
Während 12 Jahren hat er in München und Berlin am Schicksal des deutschen Volkes teilgenommen. Pius XII. wurde aber - wie in diesem Buch immer wieder deutlich wird - nicht nur zum geistigen Antipoden Hitlers, sondern auch Stalins. Am 13. Mai 1917, als Lenin grade im Begriff war, in Petersburg die russische Weltrevolution zu entfesseln, erschien die Gottesmutter in Fatima und warnte die Welt vor der Geissel des Weltkommunismus, und sie bat, für die Bekehrung Russlands zu beten. Genau zur gleichen Stunde wurde Eugenio Pacelli in Rom zum Erzbischof von Sardes gewählt. Pius XII. deutete dieses geheimnisvolle Zusammentreffen später als ein Zeichen, dass er in den stürmischen Zeiten seines Pontifikates stets den Beistand der grossen Siegerin in allen Schlachten Gottes haben würde. Pius XII. traf mit den Grossen der Welt zusammen, mit Kaiser Wilhelm II., Ebert, Hindenburg, Roosevelt, Königin Elisabeth II., Adenauer, Heuss, de Gasperi.
Von den vielen Büchern über Pius XII. im deutschen Sprachraum hat nur dieses überlebt, weil es geschrieben wurde mit dem Charisma eines Augenzeugen und eines grossen Journalisten. Das Vorwort des Bischofs von Augsburg und ein historischer Anhang mit Beiträgen von Kardinal Montini, Dr. Karl Ipser und Dr. Georges Huber setzen wichtige Akzente aus der Optik der neuesten Forschung. Das Leben Pius XII., des unvergleichlichen Pastor Angelicus, zeigt den Triumph des christlichen Geistes über die brutalen Mächte der Finsternis.

Mit einem Vorwort von Bischof Dr. Josef Stimpfle
42. Tausend, 422 Seiten, 56 Bildtafeln
Leineneinband mit Schutzumschlag


Preis: 7,50 EUR
inkl. UST exkl.
Lieferzeit: i.d.R. 1-3 Werktage
  Merkzettel  

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Gedanken und Erinnerungen meines Krankenlebens und meine Sehnsucht nach der ewigen Heimat Gedanken und Erinnerungen meines Krankenlebens und meine Sehnsucht nach der ewigen Heimat

4,95 EUR
inkl. UST exkl.
Warum werden wir nicht katholisch? Warum werden wir nicht katholisch?

5,90 EUR
inkl. UST exkl.
Wunderbar Wunderbar

8,10 EUR
inkl. UST exkl.
Das kostbare Blut Jesu Christi. Der grösste Trost der Armen Seelen Das kostbare Blut Jesu Christi. Der grösste Trost der Armen Seelen

2,00 EUR
inkl. UST exkl.
Die 33 Kirchenlehrer Die 33 Kirchenlehrer

8,50 EUR
inkl. UST exkl.
Heinz-Lothar Barth: Christentum und Islam - CD Heinz-Lothar Barth: Christentum und Islam - CD

8,00 EUR
inkl. UST exkl.