eMail-Adresse: Passwort:
Passwort vergessen?
Warenkorb Ihr Konto
HomeÜber unsKontaktServiceVersandBuchpreisbindung

Der heilige Joseph Arzt der verletzten Seelen

Lejeune, René
Parvis
Art.Nr.: 20-04-18
Der heilige Joseph Arzt der verletzten Seelen

Das Evangelium sagt nicht viel über Joseph, den Mann Marias und Nährvater Jesu; es überliefert keinen einzigen Ausspruch von ihm. Aber es berichtet das Wesentliche: Joseph ist ein «Gerechter» (Mt 1, 19).
Die Bibel gibt uns gründlich Auskunft über das Innenleben und das soziale Verhalten eines Gerechten.
Hiervon ausgehend und in Kenntnis dessen, wie Josephs Leben in großen Zügen verlaufen ist, vermögen wir uns sein Dasein vorzustellen. Dabei können wir im übrigen auch die zahlreich vorhandenen Berichte über den israelischen Alltag zu Jesu Zeit zuhilfe nehmen. Fallen da die kleinen Ergänzungen in unserer Geschichte so sehr ins Gewicht, solange sie mit dem Bild des biblischen Gerechten genau übereinstimmen? Zudem sind viele dieser Einzelheiten den Beschreibungen von vier Seherinnen entlehnt, heiligen Seelen, denen vom Jenseits Offenbarungen zuteil wurden.
Der Leser dieses Buches wird sich anschließend dem Herzen des heiligen Joseph näher fühlen. Diesem großen Heiligen hat Gott den kostbarsten Schatz der Menschheitsgeschichte in Obhut gegeben: Jesus den Erlöser und seine allheilige Mutter Maria.

158 Seiten
Paperback



Preis: 8,00 EUR
inkl. UST exkl.
Lieferzeit: i.d.R. 1-3 Werktage
  Merkzettel  

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Novene zum göttlichen Herzen Jesu mit der heiligen Margareta Maria Alacoque Novene zum göttlichen Herzen Jesu mit der heiligen Margareta Maria Alacoque

4,90 EUR
inkl. UST exkl.
Marienaufkleber Marienaufkleber

0,50 EUR
inkl. UST exkl.
Cantico - Liederbuch Cantico - Liederbuch

13,90 EUR
inkl. UST exkl.
Das Unbefleckte Herz Mariä Das Unbefleckte Herz Mariä

2,00 EUR
inkl. UST exkl.
Fatima Rom Moskau Fatima Rom Moskau

24,90 EUR
inkl. UST exkl.
Meine Frühkommunion Meine Frühkommunion

7,80 EUR
inkl. UST exkl.