eMail-Adresse: Passwort:
Passwort vergessen?
  1. Home
  2. Über uns
  3. Kontakt
  4. Service
  5. Versand
  6. Buchpreisbindung

Maria spricht zur Welt Fatimas Geheimnis und weltgeschichtliche Sendung

L Gonzaga da Fonseca
Paulus Verlag
Art.Nr.: 19-05-02
Maria spricht zur Welt Fatimas Geheimnis und weltgeschichtliche Sendung

„Maria spricht zur Welt“: So lautet der Titel des weltbekannten, in mehrere Sprachen übersetzten Buches von Prof. Dr. L. Gonzaga da Fonseca über die Marienerscheinungen 1917 in Fatima. Dieses ist nunmehr in der 21. Auflage erschienen, was auf die ungebrochene Aktualität der Botschaft von Fatima hinweist.

Träger dieser Botschaft waren drei einfache kleine Hirtenkinder, Jacinta, Francisco und Lucia, denen Maria in Fatima, einem kleinen Dorf in der Diözese Leiría im Jahre 1917 von Mai bis Oktober jeweils am 13. des Monats erschien. Die Kinder waren durch die Erscheinungen eines Engels auf die Begegnung mit der Gottesmutter, aber auch auf ihre zukünftige Sendung des Leidens vorbereitet. Nur übernatürliche Stärkung konnte diese Kinder befähigt haben, auch in Bedrängnis und Anfechtung in Treue zu dem zu stehen, was ihnen durch Maria übermittelt wurde, und ihren späteren Kreuzweg zu gehen.

Der Heroismus dieser Kinder, denen in einer Vision die Hölle gezeigt wurde, und ihre außerordentliche Opferbereitschaft ist – abgesehen von allen auch in diesem Buch präzise aufgelisteten Quellen – wohl das wichtigste Echtheitsmerkmal der Erscheinungen von Fatima, aber auch der Boden für die Verbreitung der Botschaft Mariens an die Welt: Tuet Buße! Die von der Muttergottes in Fatima gewirkten Wunder sind daher nicht nur die Krankenheilungen, sondern vielmehr die meist verborgenen Gnadenwunder der Umkehr zu Gott, der Erneuerung des geistlichen Lebens, der Rückkehr zu den Sakramenten.

Durch die Verehrung des Unbefleckten Herzen Mariens und die daran verknüpften Verheißungen, die zum Kernpunkt der Erscheinungen gehören, hat die Gottesmutter allen Menschen guten Willens den Weg zur Rettung in der damals so bedrängten Zeit und auch in unseren Tagen gezeigt. Von höchster kirchlicher Stelle wurde diese Verehrung und die ihr zugrundeliegende Botschaft durch die von Maria geforderte Weltweihe der Kirche und des Menschengeschlechts an ihr Unbeflecktes Herz am 31. Oktober 1942.

Geb., 490 S., 10 Illustrationen.



Preis: 29,90 EUR
inkl. UST exkl.
Lieferzeit: i.d.R. 1-3 Werktage
  Merkzettel  

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Marienaufkleber Marienaufkleber

0,50 EUR
inkl. UST exkl.
Novene zum göttlichen Herzen Jesu mit der heiligen Margareta Maria Alacoque Novene zum göttlichen Herzen Jesu mit der heiligen Margareta Maria Alacoque

4,90 EUR
inkl. UST exkl.
Warum die überlieferte Form der heiligen Messe? Warum die überlieferte Form der heiligen Messe?

1,00 EUR
inkl. UST exkl.
Pater Pio spricht zur Welt Pater Pio spricht zur Welt

1,00 EUR
inkl. UST exkl.
Die Wunderbare Medaille der Unbefleckten Die Wunderbare Medaille der Unbefleckten

2,00 EUR
inkl. UST exkl.
Kurze kritische Untersuchung des neuen Kurze kritische Untersuchung des neuen "Ordo Missae"

3,50 EUR
inkl. UST exkl.