eMail-Adresse: Passwort:
Passwort vergessen?
Warenkorb Ihr Konto
HomeÜber unsKontaktServiceVersandBuchpreisbindung

Veni Vidi Vici

Klaus Bartels
Philipp von Zabern
Art.Nr.: 32-01-11
Veni Vidi Vici

Worte wie Heureka und Panta rhei, Alea iacta est und Carpe diem sind das meistzitierte, lebendigste Griechisch und Latein. Doch diese Geflügelten Worte sind in aller Regel zugleich entflogene Worte, und sie tragen kein Ringlein am Fuß, auf dem Autor und Werk, Kapitel und Paragraph säuberlich verzeichnet wären. Die 12., durchgesehene und ergänzte Auflage des längst zum Standardwerk gewordenen „Veni vidi vici“ präsentiert gegen 500 Geflügelte Worte, dazu gegen 300 Stück „Kleingeflügel“ von ad hoc bis vice versa. Die Erläuterungen begnügen sich nicht mit Übersetzung und Stellennachweis; sie betten die Geflügelten Worte, diese Zugvögel aus der griechischen und römischen Welt, in ihren ursprünglichen Zusammenhang ein und zeichnen ihre Prägungs- und Wirkungsgeschichte in der Antike, sozusagen Biotope und Flugrouten, in zahlreichen Zitaten nach. Die neugestaltete Ausgabe lädt Kenner und Freunde dieser buntgefiederten Gattung nicht nur zum Nachschlagen in der Not, sondern auch zum vergnüglichen Blättern und Lesen ein: Nullus est liber tam malus, ut non aliqua parte prosit!

Klaus Bartels, Jahrgang 1936, lebt seit 1963 in Kilchberg am Zürichsee.
Studium der Klassischen Philologie und der Philosophie in Tübingen, München und London; Promotion bei Wolfgang Schadewaldt. Verlags- und Lehrtätigkeit in Zürich. Klaus Bartels ist Autor jahrzehntelang laufender Zeitungsrubriken; für eine runde Tausendschaft von „Streiflichtern aus der Antike“ und „Wortgeschichten“ und für seine Sammlung „Roms sprechende Steine“ wurde er 2004 – zugleich mit Reiner Kunze – mit dem Jahrespreis der „Stiftung für Abendländische Ethik und Kultur“ ausgezeichnet.

216 S., geb.


Preis: 19,90 EUR
inkl. UST exkl.
Lieferzeit: i.d.R. 1-3 Werktage
  Merkzettel  

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Die Bergpredigt Die Bergpredigt

12,00 EUR
inkl. UST exkl.
Was wissen wir vom Fegfeuer? Die Leiden und Freuden des Fegfeuers Was wissen wir vom Fegfeuer? Die Leiden und Freuden des Fegfeuers

3,00 EUR
inkl. UST exkl.
Die überlieferte Messe Die überlieferte Messe

36,90 EUR
inkl. UST exkl.
Antoine Busnois (1430-1492) Missa Antoine Busnois (1430-1492) Missa "L'Homme arme" - CD

11,99 EUR
inkl. UST exkl.
Klaus Bartels: Roms sprechende Steine Klaus Bartels: Roms sprechende Steine

39,99 EUR
inkl. UST exkl.
Symbolik Symbolik

29,95 EUR
inkl. UST exkl.