eMail-Adresse: Passwort:
Passwort vergessen?
Warenkorb Ihr Konto
HomeÜber unsKontaktServiceVersandBuchpreisbindung

Zölibat in der frühen Kirche

Stefan Heid
Ferdinand Schöningh
Art.Nr.: 09-01-10
Zölibat in der frühen Kirche

Zölibat als Verpflichtung katholischer Priester, ehelos zu leben: unverzichtbares Proprium der Kirche für die einen, Skandalon für die anderen - ein brisantes Thema bis heute. Wie steht es mit seiner biblischen Rechtfertigung? Was sagt die Kirchengeschichte? Neueste internationale Forschungen weisen indes in eine Richtung, wonach es schon von Anfang an eine Art "Zölibat" gab, freilich umfangreicher, als heute üblich ist. Demnach mussten höhere Kleriker (Diakone, Priester, Bischöfe) vom Tag ihrer Weihe an in völliger geschlechtlicher Enthaltsamkeit leben. Diese generelle Enthaltsamkeitspflicht betraf dann unverheiratete Kleriker und deren Frauen. 

340 Seiten, kart.



Preis: 35,90 EUR
inkl. UST exkl.
Lieferzeit: i.d.R. 1-3 Werktage
  Merkzettel  

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

Jesus Christus König auch in unserer Zeit Jesus Christus König auch in unserer Zeit

6,90 EUR
inkl. UST exkl.
Komm und sieh! Komm und sieh!

2,50 EUR
inkl. UST exkl.
Grund und Hintergrund die Leichenverbrennung SD002 Grund und Hintergrund die Leichenverbrennung SD002

5,90 EUR
inkl. UST exkl.
Der Heiland der Welt Der Heiland der Welt

6,90 EUR
inkl. UST exkl.
Komm und sieh! Komm und sieh!

5,90 EUR
inkl. UST exkl.
Echte und unechte Reform Echte und unechte Reform

12,90 EUR
inkl. UST exkl.